Direkt zum Inhalt

News: Rendezvous von Erde und Mars

Heute werden sich Erde und Mars bis auf eine Entfernung von 67,3 Millionen Kilometern annähern - so nahe, wie seit zwölf Jahren nicht mehr. Der Mars ist jetzt gegen Mitternacht schon mit kleinen Teleskopen deutlich als Scheibchen zu sehen. Seine rötliche Farbe offenbart sich sogar dem bloßen Auge. Seine maximale Helligkeit erreichte der Mars jedoch bereits während seiner Opposition am 13. Mai 2001.

Aufgrund der elliptischen Umlaufbahnen schwankt die Entfernung beider Planeten zwischen 55 Millionen Kilometern am Punkt der größtmöglichen Annäherung und 400 Millionen Kilometern - mehr als zweieinhalb mal so weit wie die Strecke von der Erde zur Sonne. Die nächste Annäherung des Mars an die Erde erfolgt im August 2003. Dann wird der Abstand - bei noch besseren Beobachtungsbedingungen - nur 55,8 Millionen Kilometer betragen.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte