Direkt zum Inhalt
Käferabwehr

Ruppige Raupe schleudert Gegner durch die Luft

Sie zischt, sie versprüht grünen Brei, und wenn alles nichts hilft, macht sie aus ihrem Körper ein Katapult: Diese Schwärmerraupe lässt sich nicht leicht verspeisen.
Raupe schleudert Käfer davon

Als eher behäbige Zeitgenossen müssen sich Raupen auf kreative Art vor Fressfeinden schützen, zu besonders kuriosen Ergebnissen führt oft die Tarnung. Die Raupen des Schwärmers Langia zenzeroides haben sich hingegen auf eine zupackende Abwehr verlegt: Sie schnappen den Angreifer mit ihren Mundwerkzeugen und schleudern ihn durch eine ruckartige Bewegung ihres ganzen Leibs weg.

Das beobachteten Forscher um Shinji Sugiura von der Universität Kobe in Japan bei einigen Versuchstieren, als sie Puppenräuber-Käfer der Art Calosoma maximowiczi auf sie losließen. Wie "Science" berichtet, wehrte eine Raupe nacheinander alle 25 Käfer ab, die zu ihr in die Arena geschickt wurden.

© Science Magazine / Shinji Sugiura
25 Attacken auf eine wehrhafte Raupe

Zusätzlich produzieren die Raupen unter Bedrohung noch ein lautes Zischen. Lässt der Angreifer trotz allem nicht locker, würgen sie eine klebrige grüne Flüssigkeit hervor. Worin deren genauer Nutzen besteht, hatten die Forscher für ihre Studie im "Biological Journal of the Linnean Society" noch nicht ermitteln können.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Vielen Dank!

Partnervideos