Direkt zum Inhalt

News: Schwarze Sonne über China

Laden...
Der Totalitätsstreifen der Sonnenfinsternis vom 1. August 2008 erstreckte sich von Kanada über das nördliche Grönland, die Insel Nowaja Semlja im Nordpolarmeer, Sibirien und die westliche Mongolei bis nach China. Gerhard Mobers beobachtete das Naturschauspiel von Jiayuguan, China. Für zweieinhalb Minuten verfinsterte sich dort die Sonne. Aus zehn Aufnahmen ist diese Animation der totalen Sonnenfinsternis erstellt.
Laden...
Sonnenfinsternis-Animation | Von Jiayuguan, China, schob sich der Neumond am 1. August 2008 zentral vor die Sonnenscheibe. Für etwas mehr als zwei Minuten war während dieser totalen Sonnenfinsternis der Strahlenkranz der Sonne zu sehen. Die Animation zeigt eine Sequenz aus zehn Bildern.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos