Direkt zum Inhalt

Fortbewegung: Seeringelwürmer nutzen Risse im Watt zum Vorwärtskommen

Nereis auf Tour | Das Vorwärtskommen von Seeringelwürmern in Gelatine und unter polarisiertem Licht: Wie die Zeichnung verdeutlicht, stülpen die Tiere ihren Schlund vor und breiten dadurch den Riss weiter aus. Dann ziehen sie den Schlund wieder zurück und stoßen mit dem nun schlankeren Kopf weiter vor, bevor sie von vorn beginnen.
Watt- und Schlammbewohner wie der Grüne Seeringelwurm (Nereis virens) bohren sich nicht einfach durch den Untergrund, sondern nutzen aus Energiespargründen bereits vorhandene Spalten und Risse in ihrer zähen Umgebung. Dies stellte Kelly Dorgan von der Universität von Maine mit ihren Kollegen fest, indem sie die Aktivitäten von Seeringelwürmern in Gelatinebecken mit polarisiertem Licht verfolgten.

Ein "Bohrzyklus" | Ein Fortbewegungszyklus des Wurms: Deutlich ist zu erkennen, wie sich der spitze Kopf des Tieres durch Vorstülpen des Schlunds zur Risserweiterung verbreitert und anschließend durch das Zurückziehen wieder verschmälert. Die Helligkeit gibt den Druck wieder, der auf die umgebende Gelatine ausgeübt wird.
Die Ringelwürmer stülpen dabei wie sonst bei der Nahrungsaufnahme ihren Schlund in den sie umgebenden Spalt vor. Dadurch entsteht wie bei einem Keil ein Druck auf die umgebenden Wände des Risses, der sich somit weiter ausbreitet. Anschließend ziehen die Tiere den Schlund wieder ein und können mit der nun schlankeren Kopfregion in die neu geweitete Höhlung vorstoßen, wo sie dann von vorn beginnen. Die dabei notwendige Kraft beträgt weniger als ein Zehntel dessen, was die Tiere beim Druck gegen eine starre Aquarienwand aufwenden.

Die Wissenschaftler vermuten, dass nicht nur Seeringelwürmer die Methode der Rissdehnung nutzen, sondern auch viele Schlamm bewohnende Muscheln oder Seeigel, denen ihre keilförmige Form noch zu Hilfe käme.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte