Direkt zum Inhalt

Mitmach-Tipp: Ihre Astrofotos ganz groß im Planetarium Wolfsburg!

Möchten Sie einmal Ihre Astrofotos in voller Größe und Schönheit an der Kuppel eines Planetariums sehen? Dann haben Sie die Möglichkeit dazu am 2. März 2019 im Planetarium Wolfsburg.
Das Planetarium Wolfsburg mit leuchtenden NachtwolkenLaden...

Im dortigen Planetarium können Sie Ihre Astrofotos mit modernster Technik in einer 15 Meter großen Kuppel erleben. Es gibt die Möglichkeit, zu zwei Themenblöcken Fotos einzureichen. Zum einen sind dies kuppelfüllende Fotos und Filme von Himmelsereignissen und zum anderen objektbasierte Astrofotos im Finale von Juwelen am Nachthimmel.

Zudem wird die Technik des Planetariums im Detail vorgestellt und ausführlich gezeigt, wie Allsky- und Fulldome-Inhalte produziert werden. Des Weiteren gibt es Kurzvorträge von Teilnehmern, Ausstellungen im Foyer und einen Gastvortrag vom Pionier der Himmelszeitrafferaufnahmen, Bernd Pröschold.

Bitte reichen Sie alle Fotos und Filme bei Isabell Schaffer bis spätestens zum 31. Januar 2019 ein: Tel.: 05361 – 890 255 23 oder per E-Mail: isabell.schaffer@planetarium-wolfsburg.de

Da die Anzahl von Sitzplätzen in der Kuppel auf 140 beschränkt ist, wird um namentliche Anmeldung für die Teilnahme gebeten. Vortragende und Bildgeber zahlen keinen Eintritt, das Planetarium erhebt auf die Rechte der amateurastronomischen Fotos keinen Anspruch. Weitere Informationen bei Astrofotografie in 360 Grad.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos