Direkt zum Inhalt

Verhalten: "Sinn für Humor" definieren Frauen anders als Männer

Für Frauen ist "ein Mensch mit Humor" einer, der sie zum Lachen bringt. Ein Mann dagegen versteht darunter jemanden, der über seine Witze lacht. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung an 150 Studenten in Kanada.

Dies wirke sich auch auf die Attraktivität und Partnerwahl aus, erläutert Eric Bressler von der McMaster-Universität. Einig waren sich die Geschlechter zwar darin, dass Humor wichtig ist. Frauen wählten allerdings demnach eher Männer, die vor allem selbst Späße machten. Männer dagegen konzentrierten sich stärker auf Frauen, die zu Gehör gebrachte Witze zu würdigen wussten. Nur wenn das Interesse rein freundschaftlich war, wählten auch Männer eher Frauen, die selbst für Lacher sorgten. Aber bei allen Unterschieden: Genau betrachtet ergänzen sich die jeweiligen Vorstellungen letzlich ja hervorragend.
11.02.2005

Dieser Artikel ist enthalten in Spektrum - Die Woche, 11.02.2005

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos