Direkt zum Inhalt

Leserreise: Sonnenfinsternis über dem großen Riff

Eine Sonderreise von Sterne und Weltraum führt über Singapur zum fünften Kontinent Australien. Nach zwei Übernachtungen und dem Kennenlernen der Metropole Sydney setzen Sie Ihre Reise auf einem ausgesuchten Kreuzfahrtschiff der Luxusklasse fort. Mit der "Dawn Princess" geht es unter dem Motto "Feuerring über dem Korallenmeer" auf eine zwölftägige Kreuzfahrt entlang der australischen Ostküste.

Um das Land und seine Bewohner kennenzulernen, laufen wir verschiedene Häfen mit Landausflügen an: Brisbane, Willis Island, Airlie Beach, Townsville und Port Douglas. Das berühmte Große Barriere Riff (englisch: Great Barrier Reef) ist natürlich auch mit dabei.

Die totale Sonnenfinsternis findet nach Ortszeit am Morgen des 14. November statt. Wir erleben sie im Korallenmeer des Riffs unweit des zwanzigsten südlichen Breitengrads. Bewusst gaben wir der Beobachtung an Bord eines Kreuzfahrtschiffs den Vorzug, denn wegen des noch niedrigen Sonnenstands kann sich an Land eine eventuelle Wolkenbildung sehr störend auswirken. Für die See und den Bereich des Großen Barriere Riffs liegen etwas bessere Wetteraussichten vor, und mit dem Schiff besteht die Möglichkeit, lokalen Wetterproblemen frühzeitig auszuweichen. Zudem bleiben uns lange Überlandfahrten erspart.

Astronomische Vorträge und die Betreuung durch unseren erfahrenen Reisebegleiter Joachim Biefang bereichern das Programm an Bord. Seine Ausrüstung besteht aus mehreren Teleskopen und einem Sonnenspektroskop. Sternführungen am südlichen Nachthimmel zeigen die brillante südliche Milchstraße, die berühmten Magellanschen Wolken, das Kreuz des Südens und die eindrucksvollste Dunkelwolke, den Kohlensack.

  • Astronomische Leitung: Joachim Biefang
  • Reisetermin: 3. – 19. 11. 2012
  • Voraussichtlicher Reisepreis pro Person: 4580 Euro
Infopaket und Buchung:

Wittmann Travel, Hamburg, Tel.: 040-85105376, info@wittmann-travel.de, wittmann-travel.de

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnerinhalte