Direkt zum Inhalt

Letzter Flug einer US-Raumfähre: Spaceshuttle Atlantis ist im Orbit!

Spannung pur: 31 Sekunden vor dem geplanten Starttermin wurde der Countdown angehalten. Nach kurzer Unterbrechung lief die Uhr weiter, und zum letzten Mal in der Geschichte der Raumfahrt hob ein Spaceshuttle von der Startrampe 39A in Cape Canaveral ab. Die Raumfähre Atlantis erreichte sicher ihre vorläufige Erdumlaufbahn und ist nun auf dem Weg zur Internationalen Raumstation ISS.
Missionsemblem STS-135
An Bord sind vier Astronauten: Kommandant Christopher Ferguson, Pilot Douglas Hurley, Missionsspezialistin Sandra Magnus und Missionsspezialist Rex Walheim. Die letzte Mission einer US-Raumfähre ist auf elf Tage angelegt. Hauptzweck ist der Transport von Versorgungsgütern und Ersatzteilen zur Internationalen Raumstation ISS.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte