Direkt zum Inhalt

News: Spektrometer an Bord eines Mars Exploration Rover fehlerhaft

An Bord eines der beiden baugleichen Mars Exploration Rover der NASA gibt es Probleme mit einem Spektrometer. Sollte den Spezialisten die Behebung des Fehlers nicht gelingen, könnte das Gefährt mit dem Namen Spirit zwar wie geplant eisenhaltige Minerale aufspüren, nicht aber ihre relativen Häufigkeiten bestimmen. Die Daten dieses Mössbauer-Spektrometers sollen Aufschluss über die Klimageschichte des Mars geben.

Anonsten befinden sich beide Mars Exploration Rover wie geplant auf dem Weg zum Roten Planeten und werden dort voraussichtlich am 3. beziehungsweise 24. Januar 2004 landen.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte