Direkt zum Inhalt

Schräge Namen: Star-Trek-Figuren bevölkern Plutos Mond

Die NASA gibt die ersten vorläufigen Namen für Charons Oberflächenformationen bekannt.
Flurnamen auf CharonLaden...

Nicht nur auf Pluto selbst fotografierte die Sonde New Horizons bemerkenswerte Strukturen, auch die Bilder seines Mondes Charon zeigen eine zergliederte Oberfläche voller seltsamer Gräben und Hochländer. Die beteiligten Forscherinnen und Forscher begnügen sich nicht damit, über Ursprung und Bedeutung der Formationen zu spekulieren – traditionell haben sie die Ehre, sie zu benennen. Nachdem das Team auf Pluto bereits neben Entdecker Clyde Tombaugh auch den chinesischen Admiral Zheng He und den Großen Cthulhu verewigte, gehört die Oberfläche von Charon etwas freundlicheren Figuren.

Charons benannte StrukturenLaden...

Drei Krater sind nach den Star-Trek-Charakteren Kirk, Spock und Uhura benannt, ein ausgedehntes Hochland heißt nach Spocks Heimatplaneten Vulcan Planum. Im Nordwesten des mit hinreichender Auflösung fotografierten Gebietes ehren weitere Krater den Sith-Lord Darth Vader samt seinen Kindern Leia Organa und Luke Skywalker aus den Star-Wars-Filmen, etwas weiter südlich trifft man Ellen Ripley aus der Alien-Trilogie und ihr Schiff, die Nostromo. Die Sciencefiction-Autorin Octavia E. Butler ist vertreten, und zwei auffällige Berge sind nach Arthur C. Clarke und Stanley Kubrick benannt. Weitere Oberflächenstrukturen beziehen sich auf japanische Mythologie, Doctor Who, die Serie Firefly und Alice im Wunderland. Die Internationale Astronomische Union muss diese Namen nun noch offiziell anerkennen.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos