Direkt zum Inhalt

Sinneswahrnehmung: Stille kann Phantomgeräusche im Ohr auslösen

Menschen, die über eine uneingeschränkte Hörfähigkeit verfügen, nehmen bei absoluter Umgebungsruhe häufig Geräusche ähnlich dem Klingeln im Gehörgang von Tinnituspatienten wahr.

Für ihren Versuch baten Keila Knobel und Tanit Sanchez von der Universität Sao Paulo 66 gesunde Probanden sich in einer stillen Umgebung völlig auf ihren Gehörsinn zu konzentrieren. Anschließend berichteten zwei Drittel von ihnen, dass sie ein leises Klingeln im Ohr gehört hätten – ein Geräusch, das Tinnitus-Patienten immer wieder beklagen. Sollten sie ihre Aufmerksamkeit auf einen optischen Reiz verlagern, sank diese Zahl auf unter fünfzig Prozent, und galt es dabei eine Aufgabe zu lösen auf weniger als ein Fünftel der Teilnehmerzahl. Die Fokussierung auf Symptome des Tinnitus könne deshalb die Leiden der Patienten verschärfen, schließen die beiden Forscher.

Etwa zehn bis zwanzig Prozent der deutschen Bevölkerung sind dauerhaft von einem Tinnitus betroffen, der von vielerlei Ursachen ausgelöst werden kann – etwa durch Entzündungen im Ohr, einen Hörsturz oder Lärmtraumata. Psychosomatische Einflüsse können ebenfalls eine Rolle spielen, da sich ein Tinnitus häufig in Stresssituationen einstellt. (dl)
03.01.2008

Dieser Artikel ist enthalten in Spektrum - Die Woche, 03.01.2008

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos