Direkt zum Inhalt

News: Stress ist ein Sicherheitsrisiko

Stress am Arbeitsplatz und Angst vor einer Kündigung können zum Sicherheitsrisiko werden. Amerikanische Studien ergaben, dass bei Mitarbeitern, die sich von Entlassung bedroht sehen, das Sicherheitsdenken deutlich sinkt. Mehr Verletzungen und Unfälle sind die Folge. Unter Druck stehende Arbeitnehmer legen mehr Wert auf eine hohe Produktionsrate als auf ihre Sicherheit. Auch lange Arbeitszeiten und vermehrte Schichtarbeit wirken sich negativ auf die körperliche und geistige Wachsamkeit aus.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Quellen
Journal of Ocupational Health Psychology 6(2): 101–113 (2001)
Journal of Ocupational Health Psychology 6(2): 139–159 (2001)

Partnerinhalte