Direkt zum Inhalt

News: Superschweres Schwarzes Loch in naher Galaxie

Mit Hilfe des ISAAC-Instruments des Very Large Telescopes gelang Astronomen nun der Blick durch eine Wolke kosmischen Staubs der Galaxie Centaurus A, die sich elf Millionen Lichtjahre von uns entfernt befindet. Die Forscher entdeckten dabei eine "dünne" Scheibe aus Gas in der Mitte der Galaxie. Anhand dieser Daten stellten sie fest, dass der kompakte Kern mehr als 200 Millionen Sonnenmassen wiegen muss – eine derart große Masse kann nur von einem Schwarzen Loch entsprechend konzentriert werden. Centaurus A (NBC 5128) ist eines der best untersuchten Himmelsobjekte der südlichen Hemmisphäre.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Quellen
European Southern Observatory

Partnerinhalte