Direkt zum Inhalt

News: Tagish-Lake-Meteorit ist so alt wie das Sonnensystem

Britische Forscher haben bestätigt, dass es sich bei dem so genannten Tagish-Lake-Meteoriten um einen der seltensten und bedeutsamsten Funde extraterrestrischen Materials handelt. Wie Sara Russell vom Natural History Museum in London mitteilte, zeugt die chemische Zusammensetzung - und insbesondere der hohe Gehalt organischen Kohlenstoffs - von einer Zeit, als die Planeten gerade erst im Entstehen begriffen waren. Der Meteorit fiel am 18. Januar 2000 auf den gefrorenen Tagish Lake im Norden Kanada. Die zu den kohligen Chondriten gehörenden, über 4,5 Milliarden Jahre alten Gesteinsfragmente enthalten unter anderem Aminosäuren sowie Diamanten und Saphire aus der Zeit vor der Entstehung des Sonnensystems.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Quellen
BBC
Natural History Museum, London

Partnerinhalte