Direkt zum Inhalt

News: Übertragung der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit durch Fleischermesser?

Laut einer britischen Studie könnte die neue Variante der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit (vCJD) bereits durch Fleischermesser übertragen werden. In dem mittelenglischen Dorf Queniborough hätten fünf an vCJD erkrankte Personen ihr Fleisch beim selben Metzger eingekauft, der die Tiere selbst schlachtete und weiterverarbeite, berichtet BBC. Die Wissenschaftler vermuten, dass hierbei möglicherweise das verkaufte Fleisch über die Fleischermesser mit infizierten Teilen aus Hirn und Rückenmark verunreinigt wurde.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quellen
APA/AFP

Partnervideos