Direkt zum Inhalt

News: USA größter Kohlendioxid-Produzent

Die USA werden auch im nächsten Jahrzehnt die größten Kohlendioxid-Produzenten sein. Dies geht aus einer Studie des World Resources Institute hervor, die gestern in Den Haag vorgestellt wurde. In den vergangenen 100 Jahren waren die Industriestaaten, in denen 20 Prozent der Weltbevölkerung leben, für mehr als 60 Prozent der Kohlendioxid-Produktion verantwortlich. Die Vereinigten Staaten trugen zwischen 1900 und 1999 ein Drittel der weltweiten CO2-Emissionen bei. Sie werden damit auch in Zukunft Hauptverursacher des Klimawandels bleiben.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Quellen
World Resources Institute

Partnerinhalte