Direkt zum Inhalt

News: Vorgetäuschter Orgasmus bei Forellen

Weibliche Bachforellen können Männchen das Austoßen ihrer Eier vortäuschen. Dies beobachteten Erik Petersson und Torbjörn Järvi von der schwedischen Fischereikommision. Bei der Paarung zittern die Tiere heftig, bevor sie Eier und Spermien gleichzeitig ins Wasser abgeben. Bei 69 von 117 Paarungen zeigten die Weibchen zwar dieses Verhalten, stießen jedoch keine Eier aus. Die Wissenschaftler vermuten, dass die Weibchen damit die Paarung mit einem unerwünschten Partner verhindern.

Lesermeinung

1 Beitrag anzeigen

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quellen
apa/dpa
New Scientist 2282: 18 (17. März 2001)

Partnervideos