Direkt zum Inhalt

Augmented Reality: Wärmekamera macht fast jede Oberfläche interaktiv

WärmebildkameraLaden...

Mit einer Wärmekamera und einer normalen Filmkamera könnte künftig nahezu jede Oberfläche zu einem interaktiven Bedienfeld werden. Einen entsprechenden Prototyp hat jetzt die Münchner Firma Metaio entwickelt, berichtet das Magazin "Technology Review".

Das Video zeigt, wie das Prinzip funktioniert: Drückt der Benutzer auf eine Oberfläche, heizt sich diese an der betreffenden Stelle auf, was vom Computer als Klick interpretiert wird. Die zweite Kamera dient dazu, die Position der Berührung zu ermitteln.

http://www.youtube.com/watch?v=t1HmYNqp8NM#t=50
© Metaio

Der Prototyp ist noch recht groß und wirkt nicht gerade massenmarkttauglich. Laut "Technology Review" stehen miniaturisierte Wärmebildkameras als Erweiterung für das Smartphone kurz vor der Marktreife.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos