Direkt zum Inhalt

News: Weibliche Paviane grunzen laut nach dem Sex

Weibliche Paviane geben nach der Paarung laute, abgehackte Grunztöne von sich – je ranghöher das Männchen ist, mit dem sie gerade vereint waren, desto länger rufen die Weibchen.

Der Verhaltensforscher Dario Maestripieri von der University of Chicago vermutet, dass die Lautäußerungen von Pavian-Weibchen nicht dazu dienen, andere Männchen herbeizulocken, sondern das Gegenteil bewirken: Durch die Rufe werden besonders ranghohe Männchen aufgefordert, nach der Paarung noch möglichst lange bei dem Weibchen zu bleiben und andere Pavian-Männchen abzuwehren.

Durch diese Taktik verschaffen Pavian-Weibchen den Spermien eines favorisierten Männchens mehr Zeit bei der Befruchtung ihrer Eizellen. Es sichert so den ranghöchsten Männchen die größten Chancen, ihre Gene weiterzugeben.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Quellen
Meeting of the Animal Behavior Sociey, Boise (19.-23.07.2003)

Partnerinhalte