Direkt zum Inhalt

News: Weiteres Erkältungsvirus identifiziert

Niederländische Forscher haben ein Erkältungsvirus mit dem Namen "humanes Metapneumovirus" identifiziert. Es sei weit verbreitet und befalle den Menschen schon seit mindestens 50 Jahren, schreiben die Mediziner in der Fachzeitschrift Nature Medicine. Das Virus führe zu Krankheitsbildern, die von leichten Erkältungen bis hin zu schweren Entzündungen von Bronchien und Lungen reichten. Bislang standen Metapneumoviren nicht unter Verdacht, bei Menschen Krankheiten zu verursachen. Mit der Identifizierung des Virus hoffen die Forscher nun auch neue Impfstoffe und Medikamente gegen virale Erkältungskrankheiten finden zu können.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quellen
DeutschlandRadio
Nature Medicine 7(6): 719 – 724 (2001)

Partnervideos