Direkt zum Inhalt

News: Wilde Stürme auf Heißen Jupitern

Sehr ungemütliche Bedingungen herrschen auf den so genannten Heißen Jupitern, einer Klasse von Exoplaneten, die ihren Mutterstern in geringem Abstand innerhalb von Stunden oder wenigen Tagen umkreisen. Nicht nur, dass ihre Oberflächentemperaturen 900 Grad Celsius übersteigen können, auf ihnen wehen auch wilde Stürme mit mehr als 14000 Stundenkilometern.
Laden...
Diese überraschende Erkenntnis leitete ein Forscherteam um Nicolas Cowan an der University of Washington in Seattle aus Messdaten des Weltraumteleskops Spitzer ab. Das Team untersuchte im Infraroten die Planeten 51 Peg b, HD 179949b und HD 209458b, die zwischen 50 und 150 Lichtjahre von uns entfernt sind. Sie bestimmten die Oberflächentemperaturen der drei Planeten sowohl auf der Tag- als auch auf der Nachtseite und stellten fest, dass sie bei allen drei Planeten um 925 Grad Celsius liegen und das unabhängig von der Beleuchtung. Die Nachtseite ist also genauso heiß wie die dem Stern zugewandte Seite.

Wegen der großen Nähe der Exoplaneten zu ihren Muttersternen ging das Forscherteam davon aus, dass sie gebunden rotieren, also dem Stern stets die gleiche Seite zuwenden. Um dennoch eine derart homogene Temperaturverteilung zu erreichen, müssen starke Materieströmungen in den Atmosphären der Planeten die Temperaturen ausgleichen. Solch überschallschnelle Winde durchmischen die äußeren Schichten der Planeten sehr effizient.

TA

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos