Direkt zum Inhalt

News: Zuviel Soja kann zu Nierensteinen führen

Sojaprodukte können bei anfälligen Menschen die Entstehung von Nierensteinen fördern, berichten Linda Massay und ihre Kollegen von der Washington State University in Spokane. Die Forscher ermittelten den Oxalatgehalt von Sojabohnen und verschiedenen Soja-basierten Nahrungsmitteln. Oxalat wird im Körper nicht verstoffwechselt und verbindet sich bei manchen Menschen mit Calcium zu den schmerzhaften, bis zu Golfball-großen Ablagerungen, die das gesamte Urogenitalsystem blockieren können.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Quellen
American Chemical Society
Journal of Agricultural and Food Chemistry 49(9) (2001)

Partnerinhalte