Direkt zum Inhalt

PDF-Download

Stringtheorie für Festkörper

Ein typisches Phänomen der Quantenwelt ist die so genannte Verschränkung. Sie wurde bisher nur an einzelnen Teilchen oder winzigen Molekülwolken untersucht, doch auch die Partikel in einem Festkörper können hochkomplexe Quantenzustände bilden. Zu deren Beschreibung eignet sich überraschenderweise die Stringtheorie der Teilchenphysik.
Dieser Artikel ist frei für Abonnierende mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe.