Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum - Die Woche06/2019

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

Fluoreszenz : Think pink …

Manchmal bringt es erst der Zufall ans Licht - so auch die spezielle Färbung nördlicher Gleithörnchen.

CasX : Die nächsten Generationen der CRISPR-Genscheren

Weiterentwickelte Cas-Enzyme sollen die Technik CRISPR genauer, sicherer und vielseitiger machen. CasX, das neueste Modell, scheint hier einiges anders zu machen.

Gehirn-Gleichgewicht : Die zwei Funktionen des Schlafs

Im Schlaf stellt unser Gehirn sicher, dass wir einerseits zwar neue Dinge lernen - aber andererseits trotzdem wir selbst bleiben.

Darm-Hirn-Achse : Wie hängen Darmflora und Depression zusammen?

Die Bakterien in unserem Darm beeinflussen unser Wohlbefinden. Nur wie genau machen sie das?

Urknall und Kosmologie : Quasare sprechen für neue extreme Dunkle Energie

Seit Jahrzehnten streiten Kosmologen über die Expansionsgeschwindigkeit des Alls. Eine neue Messung könnte den Streit auflösen – und nebenbei eine Revolution einläuten.

Laborexperiment : Forscher erzeugen exotische Elektronenflüssigkeit

Wissenschaftler haben einen speziellen Materialsandwich mit Laserlicht beschossen - und dadurch den Ladungsträgern einen besonderen Trick beigebracht.

Frühe Vögel : Stammt ikonische Feder doch nicht vom Urvogel?

Alles deutete auf eine Feder von Archaeopteryx: Fundort, Alter, Aussehen. Eine Detailanalyse zeigt nun: Der Urvogel trug sie doch nicht.

Gesundheit : Naht die Heilung von Querschnittlähmungen?

Immer wieder werden Durchbrüche bei der Heilung Querschnittgelähmter verkündet. Welche davon sind aussichtsreich?

Gewächshaustechnologien : Ackerbau und Viehzucht im Hochhaus

Wie sollen Milliarden Menschen mit Nahrung versorgt werden? Landwirtschaft könnte in Hochhäuser verlegt werden. Doch bei der praktischen Umsetzung dieser Utopie gibt es Probleme.

Somatopsychologie : Wie der Körper die Seele krank macht

Bis organische Erkrankungen hinter psychischen Beschwerden erkannt werden, dauert es oft viele Jahre.

Rätselhafte Beobachtung : Das Geheimnis besonders starker Supernovae

Manche Sternexplosion wird von einem gewaltigen Gammastrahlenausbruch eingeläutet, manche nicht. Kann ein mysteriöser »Kokon« aus heißer Sternmaterie das Rätsel lösen?

Ein Bildband über das allseits bekannte Hochgebirge : Die Alpen als Kulturlandschaft

Kulturgeograf Werner Bätzing behandelt die gegenwärtige Entwicklung sowie die Zukunft des Alpenraums.

Freistetters Formelwelt : ... in einer weit, weit entfernten Galaxie

Was wir im Alltag meist gut schätzen und sehr exakt messen können, ist eines der größten Probleme der Astronomie: wie weit ein Stern oder eine Galaxie entfernt ist.
Erschienen am: 07.02.2019

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – 41/2021

Unsere Ernährung hängt an den Bestäubern. Zu den vielen Paradoxien im Umgang mit unserer Welt gehört, dass die Menschheit so tut, als könnten wir auf sie verzichten. Außerdem sprachen wir mit dem frischgekürten Chemie-Nobelpreisträger Benjamin List.

Spektrum Kompakt – Long Covid – Das Leiden nach Corona

Wer eine akute Coviderkrankung übersteht, hat bis zur vollständigen Genesung oft einen langen Weg vor sich. Auch nach milden Verläufen leiden Menschen manchmal noch lange nach der Infektion unter verschiedenen Beschwerden. Die Erforschung dieses komplexen Symptombilds »Long Covid« hat erst begonnen.

Spektrum der Wissenschaft – Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung 4/2021: Das Gehirn

Das Gehirn: Unser geheimnisvolles Denkorgan - Rätsel Bewusstsein: Wie wir die Welt erschaffen • Druck oder Strom: Arbeiten unsere Hirnzellen mechanisch? • Hirnimplantate: Hoffnung für Querschnittsgelähmte