Direkt zum Inhalt
Cover

Spektrum - Die Woche07/2017

1,99 € (Download)
Ab 5,40 €Abonnement
1,99 € (Download)
Ab 5,40 €Abonnement
Cover

Inhalte dieser Ausgabe

Das Bild zeigt einen schön bunten Ausschnitt aus der chemischen Karte von Asner et al.

Ungeahnte Vielfalt : Im Wald stimmt die Chemie

Ein neues Verfahren bildet die unterschiedlichen chemischen Signaturen der Bäume ab und zeigt so statt eintönigen Grüns die wahre Vielfalt des Walds.
Ältere Mütter haben schlauere Kinder, Folie kühlt Gegenstände in praller Sonne, Der Erdbeerkrake mit zwei unterschiedlichen Augen, Das Magnetfeld im Tonkrug, Beginn einer Supernova, Das Geheimnis der Rorschach-Formen
Tintenklecksleserei

Psychologie : Das Geheimnis der Rorschach-Formen

Die Tintenbilder sind weltberühmt und wurden Millionen Patienten vorgesetzt. Nun präsentieren Forscher eine Theorie, weshalb manche der Formen erfolgreicher sind als andere.
Griff eines Tonkrugs aus Jerusalem

Geophysik : Das Magnetfeld im Tonkrug

Die Stärke des irdischen Schutzschilds nimmt seit Langem ab, Experten sind in Sorge. Nun zeigen Archäologen, dass es Schwankungen des Magnetfelds auch früher schon gab.
Supernova

Astrophysik : Beginn einer Supernova

Normalerweise erspähen Wissenschaftler eine Sternexplosion erst dann, wenn diese bereits seit Tagen in Gang ist. Nun wurden sie deutlich früher Zeuge eines solchen Spektakels.
Junge Frau vor einer Tafel

Demografie : Ältere Mütter haben schlauere Kinder

Anders als früher profitieren Kinder heute von älteren Müttern – das Ergebnis legt auch nahe, dass die Intelligenz von Kindern vor allem sozial bedingt ist.
Xiaobo Yin und Ronggui Yang von der University of Colorado in Boulder präsentieren die neue Folie mit Kühleffekt

Kühlung : Folie kühlt Gegenstände in praller Sonne

Ein neuartiges Folienmaterial beherrscht einen besonderen Trick: Bedeckt man damit einen Gegenstand, kühlt er in praller Sonne ab - um bis zu zehn Grad.
Ein Krake mit verschieden großen Augen lebt tief im Meer.

Evolution : Der Erdbeerkrake mit zwei unterschiedlichen Augen

Dieser Tintenfisch hat ein normales Auge - und ein riesiges. Die seltsame Asymmetrie erweist sich nun als Anpassung an zweierlei Arten von Licht in der Tiefe.
Statistik hilft Korrelationen zu erkennen

Freistetters Formelwelt : Der Missbrauch der Statistik

Die Statistik ist ein enorm mächtiges und wertvolles mathematisches Werkzeug. Aber auch mit ihr kann man Schaden anrichten. Das hat einer ihrer Pioniere bewiesen.
Bildschirmarbeit im Akkord

Lobes Digitalfabrik : Brauchen Roboter Rechte?

Mit Roboter-Rechten wären wir für alle Eventualitäten gerüstet. Denn niemand kann wissen, ob ein Roboter nicht doch Bewusstsein entwickelt. Hier ist der Haken an der Sache.
Die Epochenmacher

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung 3/2018

Spektrum der Wissenschaft – Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung 3/2018: Klimawandel

Strategien gegen die weltweite Bedrohung - Tropen: Sturmmonster mit globaler Tragweite • Afrika: Rettung für ausgelaugte Ackerböden • Arktis: Warum das Meereis so schnell verschwindet

August 2018

Sterne und Weltraum – August 2018

Dark Energy Survey - Fotos der "Marskanäle" - Vulkanismus auf dem Mars - Die Vielfalt der Astronomie erleben

Arten am Abgrund - Der Kampf ums Überleben

Spektrum Kompakt – Arten am Abgrund - Der Kampf ums Überleben

Das Schicksal der Vaquitas zeigt es: Trotz strenger Schutzmaßnahmen werden manche Arten aussterben - ihre Bestände sind zu klein geworden, um das Überleben zu sichern. Oder lässt sich die Ausrottung doch noch verhindern? Schließlich kehren manche verloren geglaubte Spezies auch zurück.