Direkt zum Inhalt
Cover

Spektrum - Die Woche10. KW 2013

1,49 € (Download)
Ab 5,40 €Abonnement
1,49 € (Download)
Ab 5,40 €Abonnement
Cover

Inhalte dieser Ausgabe

Kaiserpinguine vor der Wärmebildkamera

: Kalt, kälter, Kaiserpinguin

Das Federkleid der Kaiserpinguine bietet guten Schutz gegen eisige Kälte und scharfen Wind. Wie gut, zeigt die Wärmebildkamera.
Forscher tüfteln an Übertragung von Hirn zu Hirn, Vulkane trüben die Atmosphäre stärker als die Industrie, Eisige Brücke für den Falklandwolf , Zentrale Notabschaltung für zu müde Muskeln, Mutmaßlicher Sonnenstein in Schiffswrack entdeckt, Masse des Higgs-Bosons weiter eingegrenzt
Spuren des Higgs-Bosons

Elementarteilchen : Masse des Higgs-Bosons weiter eingegrenzt

Immer mehr Daten des LHC deuten darauf hin, dass das Higgs-Boson mit dem Standardmodell der Teilchenphysik konform ist und etwa 125 GeV wiegt.
Sonnenstein aus dem Alderney-Wrack

Historische Navigation : Mutmaßlicher Sonnenstein in Schiffswrack entdeckt

Navigierten die Wikinger tatsächlich mit "Sonnensteinen"? Den Beweis wollen Forscher nun in einem Wrack entdeckt haben. Allerdings stammt es aus der falschen Zeit.
Falklandwolf

Biogeografie : Eisige Brücke für den Falklandwolf

Wann und wie gelangte der Falklandwolf auf die Falklandinseln? Genetische Analysen stützen frühere Hypothesen.
Rennende Maus

Erschöpfung und Doping : Zentrale Notabschaltung für zu müde Muskeln

Bei "zentraler Ermüdung" wird sicherheitshalber die Leitung zwischen überambitioniertem Hirn und überanstrengten Muskeln gekappt. Auslöser ist eine Serotoninüberschwemmung.
Vulkan

Aerosole : Vulkane trüben die Atmosphäre stärker als die Industrie

Bisher vermutete man, Industrieabgase hätten einen großen Anteil an den Aerosolen in der Stratosphäre. Simulationen deuten nun darauf hin, dass er geringer ist als erwartet.
Strukturformel von Aflatoxin B1

Belastete Lebensmittel : Aflatoxine - giftig, krebserregend und fast überall drin

Das jetzt in Futtermais entdeckte Aflatoxin ist eines der stärksten bekannten Karzinogene - und eine permanente Bedrohung für die Verbraucher.
Ratte mit Hirn-Hirn-Interface

Gedankentransfer : Forscher tüfteln an Übertragung von Hirn zu Hirn

Hirnforscher haben die Signale aus dem Gehirn einer Ratte in das einer anderen übertragen. So konnten die Tiere eine einfache Aufgabe gemeinsam lösen.
Gas Flare einer Ölbohrung von ExxonMobil

Rohstoffe : Schiefergas im Realitätstest

Die Produktion von Schiefergas und -öl in den USA ist künstlich aufgebauscht, und die Kosten werden unterschätzt. Zu diesem harschen Urteil kommt der Geologe J. David Hughes.
Zeitloses über die Zeit

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Mai 2018

Spektrum der Wissenschaft – Mai 2018

In dieser Ausgabe fragt Spektrum der Wissenschaft nach der Ökobilanz der Elektromobilität. Außerdem: Graphenproduktion im Hobbykeller, Ein Himmel voller Exoplaneten und Zeitreise durch das alte Venedig.

Depressionen - Wege aus dem Dunkel

Spektrum Kompakt – Depressionen - Wege aus dem Dunkel

Nur eine Minderheit der Menschen bleibt ihr Leben lang psychisch gesund - und noch immer wagen es viele nicht, über Erkrankungen wie Depressionen zu sprechen und sich schnell professionelle Hilfe zu suchen. Dabei gibt es inzwischen viele Ansätze, einen Weg aus dem Dunkel zu bahnen.

Neutronensterne - Bizarre Schwergewichte im All

Spektrum Kompakt – Neutronensterne - Bizarre Schwergewichte im All

Von Pulsaren, die in regelmäßigen Abständen Strahlenbündel ins All schießen, bis zu Magnetaren, die von unvorstellbar starken Magnetfelder umgeben sind: Neutronensterne werfen noch viele Fragen für Astrophysiker auf.