Direkt zum Inhalt

PDF-Download

12-23 SdW_04_2013 (pdf)

Ein unnachahmlicher Wurm, Der Mann mit dem Holzbein, Beherrscht vom Schwarzen Loch, Rettende Geburt, Datenspeicher für die Ewigkeit, Falsch tickende Uhren machen Mäuse dick, Strom erzeugende Viren

Astronomen haben im Zentrum der Galaxie NGC 1277 ein enorm massereiches Schwarzes Loch entdeckt. Ist es nur ein seltener Exot? Oder müssen die Forscher ihre Modelle der Galaxienentwicklung überdenken?, Die Erbsubstanz DNA konserviert Informationen nicht nur langfristig, sondern auch mit ansonsten unerreichter Packungsdichte. 100 Millionen Stunden hoch aufgelöster Videos würden in einer Kaffeetasse Platz finden., Die älteste funktionale Beinprothese der Welt ist etwa 2300 Jahre alt und stammt aus Westchina., Warum stechen schon primitive Lebewesen modernste Computer aus?, Wenn in ihren Fettzellen ein steuerndes "Uhrgen" fehlt, fressen Mäuse zu unnatürlichen Zeiten und nehmen dadurch zu. Bei Menschen könnte Ähnliches gelten., Warum kommen menschliche Babys relativ unreif zur Welt? Weil später ihr Kopf zu groß für das Becken der Mutter sei, lautete die bisherige Lehrmeinung. Jetzt scheint sie widerlegt: Entscheidend ist demnach, dass die Mutter dann nicht mehr genug Energie für sich und das Kind zur Verfügung stellen kann., Mit Hilfe spezieller Viren bauten amerikanische Wissenschaftler ein winziges Gerät, das Elektrizität produziert – dank Piezoeffekt.
Dieser Artikel ist frei für Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe.