Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum - Die Woche02014 18. KW 2014

EUR 1,49 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,49 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

Immuntherapie : Der Killer in uns

Das Immunsystem bietet eine wirksame Waffe gegen Krebs. Unklar ist noch, wie sie kontrolliert werden kann.

Rothirsch : Europas entthronter König

Unser Rotwild wandert normalerweise seinem Futter hinterher. Wenn es das nicht mehr kann - wie oft in Mitteleuropa -, verändert es seine Umwelt stark.

Nahrungsmittelunverträglichkeit : "Frei-von"-Produkte erobern den Supermarkt

Laktosefrei! Glutenfrei! Damit werben mittlerweile viele Lebensmittelproduzenten. Dabei müssten nur wenige Konsumenten begründet darauf verzichten.

Verschränkung : Kosmischer Test für die Quantenphysik

Quasare sind die ultimativen Zufallsgeneratoren: Jetzt sollen sie helfen, die Bizarrheit der Quantenphysik endgültig zu beweisen.

Außergewöhnliche Supernovae : Galaktische Lupe führt Astronomen in die Irre

Vor vier Jahren erstrahlte der sterbende Stern "PS1-10afx" weit heller, als er gedurft hätte. Ein neuer Typ Supernova? Jetzt gelang es Forschern, das Rätsel zu lüften.
Spektrum.de

Klimawandel : Kohlendioxid verlängert die Vegetationsperiode

Die Wachstumszeit vieler Pflanzenarten wird immer länger. Das liegt aber nicht nur an der Erderwärmung, sondern auch am zunehmenden Kohlendioxidgehalt der Luft.

Regenwald : Der Kongo wird brauner

Der Kongo-Regenwald verliert Blätter und wird "brauner". Damit reagiert das Ökosystem auf zunehmende Trockenheit in der Region.
Spektrum.de

Falsche Biosignatur : Warum unser Alienfinder unbrauchbar ist

Belebte Planeten verändern ihre Atmosphäre - und das sollte sich schon bald messen lassen. Aber das erhoffte Signal taugt kaum zum Nachweis von Leben, sagen Forscher.

Himmelskörper : Planet oder eiskalter Brauner Zwerg?

Mit Weltraumteleskopen wurde der viertnächste Himmelskörper jenseits unseres Sonnensystems entdeckt. Er ist nur rund 7,2 Lichtjahre von uns entfernt - und eiskalt.

Und jetzt zum Wetter : Verfrühte Eisheilige?

Eisheilige und Schafskälte: Mai und Juni werden immer wieder von markanten Kaltlufteinbrüchen bestimmt. Mythos oder Wirklichkeit?
Erschienen am: 01.05.2014

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – Body Positivity: Den Körper lieben, wie er ist

Body positivity - leicht gesagt, aber schwer umzusetzen. Und durchaus umstritten. Einig dagegen sind sich die meisten Menschen, was Parasiten angeht. Niemand (außer einigen »Spektum«-Redakteuren) mag die Schmarotzer. Dabei sind sie eminent wichtig für die Umwelt. (€)

Spektrum Kompakt – Gesund essen

Wer sich gesund ernähren will, steht vor einem Berg an guten Ratschlägen. Doch nicht alle davon lassen sich wissenschaftlich begründen, und manche Tipps sind inzwischen auch widerlegt.

Spektrum - Die Woche – Wie lebende Zäune Klima und Umwelt schützen

Hecken tun Umwelt und Klima gut. Allerdings müssten sie heute vielerorts erst wieder neu angelegt werden – in den letzten Jahrzehnten ist die Hälfte der grünen Zäune verloren gegangen. Außerdem in dieser »Woche«: wie ein brasilianischer Dino für eine postkoloniale Bewegung sorgte. (€)