Direkt zum Inhalt

Spektrum - Die Woche19/2021 Die rätselhafte Mikroplastik-Gefahr

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

Eine Mahlzeit und ihre Mahlzeit : Urzeiträuber mit umsichtigem Essverhalten

Ein Räuber wurde selbst zur Beute - nicht ungewöhnlich. Doch hier ließ der Übeltäter fast die ganze Mahlzeit liegen, wie die fossilen Überreste zeigen. Das hatte einen guten Grund.

Junge Ausbruchsspuren : Mars-Vulkane könnten noch aktiv sein

Eine Schicht Vulkanasche könnte sich vor nur 50 000 Jahren gebildet haben. Der mutmaßliche Ausbruch fand in einer Region statt, in der jüngst Marsbeben festgestellt wurden.

Bjerringhøj : Der Wikinger in der falschen Kiste

Nach gut hundert Jahren ist das Skelett einer außergewöhnlichen Wikingerbestattung wieder aufgetaucht. Es stellt die Forscher vor dieselben Rätsel wie die Ausgräber von einst.

Artenvielfalt : Die bizarren Schleichenlurche von São Tomé

Die Inseln von São Tomé sind so etwas wie der Galapagos vom Golf von Guinea. Eine Studie an speziellen Amphibien unterstreicht den Artenreichtum des Archipels.

Spektakulärer Fund : Neun Neandertaler aus Mittelitalien

Neandertaler lebten über Jahrtausende in einer Höhle in Italien, bis ein Erdrutsch sie verschloss. Nun finden Forscher hier die Reste von neun Neandertalern.

Nudeln : Aus flach mach Fusilli

Nudeln in Muschel- oder Schleifenform brauchen viel Platz, weil sie sperrig sind. Nun hat ein Forscherteam Nudeln entwickelt, die beim Kochen die gewünschte Form annehmen.

Ideologien : Dogmatiker denken langsamer

Was kennzeichnet Menschen mit einer bestimmten Weltanschauung? Ein Forschungsteam hat aus mehr als 50 Tests psychologische Profile abgeleitet.

Narzisstische Eltern : Kein Herz fürs eigene Kind

Narzisstische Eltern beschäftigen sich mehr mit sich selbst als mit den Bedürfnissen ihrer Kinder. Ein Psychiater und eine Therapeutin schildern, was das für die Kinder bedeutet.

Mikroplastik : Die rätselhafte Gefahr

Winzige Plastikteilchen sind überall, und sie gelten als gefährlich. Doch herauszufinden, welche Wirkung sie tatsächlich auf Mensch und Tier haben, erweist sich als schwierig.

Private Mond-Initiativen : Wer zahlt, darf fliegen

Private Unternehmen sollen künftig im Auftrag der Raumfahrtagenturen wissenschaftliche Instrumente zum Mond bringen. Auch Deutschland hat sich schon eingekauft.

Interview über die Apokalypse : »Die Welt wird wieder untergehen«

Man müsse den Weltuntergang ernst nehmen, sagt der Romanist und Apokalypseforscher Robert Folger. Er erklärt, warum die Corona-Pandemie eine Apokalypse ist und was das bedeutet.
<

Blumengärten für Hummeln und viele andere Insekten : Bienenfreundliche Gartengestaltung

Der englische Biologieprofessor Dave Goulson erklärt anschaulich und unterhaltsam, wie selbst der kleinste Balkon zu einem Bienenparadies wird.

Freistetters Formelwelt : Unerwartete Zahlen-Explosion

Die Farey-Folge entsteht, wenn man einen Anfängerfehler konsequent zu Ende denkt. Mit ihr kann man hübsche Spiele treiben - oder eine der größten Fragen der Mathematik klären.
Erschienen am: 13.05.2021

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spektrum Geschichte – Konradin

An der Spitze tausender Ritter wollte ein 15-Jähriger die Stauferdynastie wiederbeleben. Doch Konradins Tod auf dem Richtblock 1268 besiegelte den Untergang des Herrscherhauses und seiner Macht über das Heilige Römische Reich. Das Ende des letzten Staufers bot Stoff für unzählige Legenden.

Spektrum Kompakt – Die Kelten - Krieger und Künstler

Pyrene - eine Handelsstadt an der Donau, die in der Antike sogar in Griechenland bekannt war: Wo heute die Heuneburg liegt, war wohl einst das Zentrum einer Hochkultur. Die Kelten waren gefürchtete Krieger und angebliche Barbaren; doch auch Kunsthandwerker mit Fürstinnen und Fürsten an ihrer Spitze.

Spektrum - Die Woche – »Das fühlt sich an wie eine Narkose«

Menschen im Winterschlaf? Was in dieser Zeit mit dem Körper passieren würde und wieso die Raumfahrt daran so interessiert ist, lesen Sie im aktuellen Titelthema der »Woche«. Außerdem: Zwischen den Zeilen einer Heiligenschrift aus dem Jahr 510 lässt sich das Alltagsleben am Donaulimes entdecken.

Bitte erlauben Sie Javascript, um die volle Funktionalität von Spektrum.de zu erhalten.