Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum - Die Woche2013 19. KW 2013

EUR 1,49 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,49 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

Wildschweine in der Stadt : Grunzende Nachbarn

Deutschlands Wildschweine haben eine ausgesprochene Vorliebe für das Stadtleben entwickelt. Wissenschaftler untersuchen nun, wie man zerstörerische Wühlaktionen unterbindet.

Geografie : Die Geisterinseln

Weltweit tummeln sich auf Landkarten Inseln, die nie existierten. Wie kommt es zu derartigen Trugschlüssen? Eine Geschichte aus der Südsee erzählt dies.

ITER : Das Sonnenfeuer glimmt auf

Auf ITER ruhen die Hoffnungen der Energieforscher. Doch der Fusionsreaktor kommt nur zögerlich voran - auch weil sich die beteiligten Nationen bisweilen im Klein-Klein verirren.

Landwirtschaft : Wahrheiten und Legenden der Grünen Gentechnik

Superunkräuter, Suizide, wilder Gentransfer: Was ist dran an den Vorwürfen gegen gentechnisch veränderte Kulturpflanzen? "Nature" analysiert die Fakten.

Miniaturisierung : Flatternder Roboter macht die Fliege

Forscher haben ein winziges Gerät dazu gebracht, sich durch Schlagen der Flügel in die Luft zu schwingen und dort zu schweben.

Immunsystem : Mittel gegen tödliche Grippeschäden?

Ein synthetisches Lipid schützt Mäuse vor schweren Komplikationen bei Grippe, indem es einen Signalweg des Immunsystems blockiert.

Diabetes : Mit Nanotechnologie bedarfsgerecht Insulin verabreichen

Insulinhaltige Nanokügelchen sollen bei Diabetespatienten den Blutzuckerspiegel senken, sobald er ansteigt. Erste Tierversuche liefen erfolgreich.

DNA-Sequenzierung : Raffiniertes Verfahren soll fehlerfrei DNA lesen

Man nehme ein Enzym, Antikörper, Gold und zwei Elektroden: Fertig ist der DNA-Leser, der perfekt lange Stränge sequenziert. Nur die Geschwindigkeit lässt zu wünschen übrig.

Zoologie : Fledermauszunge funktioniert wie Wischmopp

Die Zunge einer Blüten besuchenden Fledermaus verfügt über Fortsätze, die sich blitzartig mit Blut füllen und aufrichten. An ihnen bleibt besonders viel Nektar hängen.
Spektrum.de

Lebenswandel : Lemur schläft unterirdisch

Auch in den Tropen verschlafen manche Tiere ungünstige Jahreszeiten. Nun haben Biologen in Madagaskar einen Lemuren entdeckt, der unter der Erde schlummert.

Gravitonen : Entpuppt sich die Suche nach der Weltformel als Hirngespinst?

Die Chancen ein einzelnes Graviton und damit die Gravitationskraft zu finden, gehen gegen Null. Und damit steht die Weltformel auf der Kippe, meint Ashutosh Jogalekar.
Erschienen am: 08.05.2013

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – Sind wir viele?

Mutter, Ehefrau, Nachbarin, Kollegin, beste Freundin: Jeden Tag schlüpfen Menschen in etliche Rollen. Doch bedeutet das auch, dass sie über mehrere Identitäten verfügen? Außerdem schauen wir nach Nepal, wo die Mikrobiologin Deena Shrestha versucht, das Elefantenmensch-Syndrom auszurotten.

Spektrum - Die Woche – Das Jahr in der Wissenschaft

Die ersten Bilder des James Webb Space Telescopes, der Angriff auf die Ukraine, Nobelpreise für Paläogenetik, Quantenphysik und Click-Chemie: Wir blicken zurück auf die Themen, die die Wissenschaft im Jahr 2022 bewegt haben.

Spektrum Geschichte – Neandertaler

Als die ersten Knochen eines Neandertalers zu Tage kamen, war das Urteil der Gelehrten vernichtend: eine affenähnliche Kreatur, die wenig mit Homo sapiens gemein hatte. Inzwischen haben Forschende solche Thesen als Klischees entlarvt. Mehr Funde denn je bezeugen: Neandertaler waren Menschen wie wir.