Direkt zum Inhalt

PDF-Download

22-30 SdW_05_2017 (pdf)

Die ersten Tibeter, Lichtmikroskopie auf molekularer Ebene, Schützendes X-Chromosom, Sieben Erdgroße Welten

Schon vor mindestens 40 000 Jahren, mitten in der letzten Kaltzeit, lebten auf dem tibetischen Hochland Menschen., Forscher kombinieren hochauflösende Mikroskopiemethoden. Damit können sie selbst einzelne Farbstoffteilchen erkennen und bringen die Methode so an eine neue fundamentale Grenze., Frauen haben seltener Krebs, unter anderem wohl wegen ihrer Geschlechtschromosomen , Das spektakuläre Sternsystem Trappist-1 begeistert Astrophysiker. Im Orbit des Sterns Trappist-1 ziehen sieben Felsplaneten ihre Bahnen.
Dieser Artikel ist frei für Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe.