Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum - Die Woche27/2019

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

Sterbender Stern : Ein brodelnder Sterngigant – Eta Carinae

Der sterbende Stern Eta Carinae ist ein wahrer Hexenkessel und steht kurz vor seinem Ende. Das Weltraumteleskop Hubble lieferte ein spannendes Porträt des Sterngiganten.

Selbstwahrnehmung : Blind für die eigenen Gefühle?

Wer seine negativen Emotionen nicht gut voneinander unterscheiden kann, erkrankt eher an einer Depression.

Barfuß laufen : Natürlich gut beschuht

Optisch ist sie nicht gerade der Hit: Hornhaut am Fuß. Doch die natürlichen Schuhsohlen sind Hightech-Tretern überlegen und machen uns weder unsensibel noch schwerfällig.

Paläontologie : Als die Krokodile vegetarisch wurden

Heutige Krokodile, Alligatoren und Kaimane fressen bevorzugt Fisch und Fleisch. Doch das war nicht immer so.

Ananasexpress : Himmelsflüsse werden wärmer

Atmosphärische Flüsse bringen reichlich Niederschlag in den Westen der USA. Ihr Charakter ändert sich: Statt Schnee fällt häufiger nur noch Regen - und das hat Folgen.

Sonnensystem : Mit dem Atomhubschrauber über Titan

Dragonfly ist der Name der neuesten NASA-Raumsonde. Der nukleargetriebene Oktokopter soll zum Saturnmond Titan fliegen und dessen Oberfläche im Detail erforschen.

Konnektom : Erste neuronale Karte für beide Geschlechter

Mehr als 30 Jahre lang fehlte dem »Wurmatlas« der Kopf eines Männchens. Jetzt haben Forscher auch dessen Nervensystem mitsamt seinen Schaltstellen kartiert.

Hirnforschung : Was macht unser Gehirn so leistungsfähig?

Neue experimentelle Resultate befördern und hinterfragen zugleich eine Theorie, der zufolge die neuronalen Netzwerke des Gehirns zwischen zwei Zuständen balancieren.

Brauereien : Was den Geschmack von Bier bestimmt

Hopfen, Malz, Hefe und Wasser: Wie schaffen es die Brauereien, aus diesen wenigen Rohstoffen die große Vielfalt der Bierstile zu zaubern?

Krebs : Eigen-OP in der Antarktis

Wenn man als einziger Arzt im Umkreis von tausenden Kilometern erkrankt, wird die Lage schnell brenzlig. Gleich zwei Antarktis-Ärzte griffen in dieser Lage selbst zum OP-Besteck.

Psychische Krankheiten : Wie Geruchssinn und psychische Störungen zusammenhängen

Bei psychischen oder neurodegenerativen Erkrankungen ist der Geruchssinn häufig gestört. Woher kommt das? Und lässt sich dieser Zusammenhang nutzen?

Die überraschenden Verstrickungen zwischen Mensch und Erdsystem : Kinder unseres Planeten

Der Astrobiologe Lewis Dartnell legt dar, wie tief Klima, Landschaften und geologische Dynamik unsere Entwicklung geprägt haben.

Freistetters Formelwelt : Die Lösung des Klimaproblems

Die mathematische Modellierung des Klimas offenbart längst, vor welch großem Problem wir stehen. Aber auch für die Lösung liefert die Mathematik eine passende Beschreibung.
Erschienen am: 04.07.2019

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Gehirn&Geist – 11/2021

»Gehirn&Geist« berichtet über Alzheimer - Die unterschätzte Rolle des Immunsystems. Außerdem im Heft: Partnerschaft - Was jungen Eltern hilft, Nikotin - Booster fürs Denken?. KI entdeckt das Selbst, frühe Therapie bei Psychosen, Mann sein – was das heute bedeutet.

Spektrum - Die Woche – 37/2021

In dieser Ausgabe widmen wir uns unter anderem Elektroautos und ihren Akkus, Indiens DNA-Impfstoff gegen Corona, Dante Alighieris Todestag und dem Klimawandel.

Spektrum Kompakt – Migräne - Symptome und Therapie

Rasende Kopfschmerzen, aber auch Sehstörungen, Übelkeit, Lähmungserscheinungen: Migräne erfasst den ganzen Körper und beeinträchtigt die Lebensqualität der Erkrankten massiv. Auch Kinder leiden bereits darunter. Was steckt dahinter, und wie können Ärztinnen und Ärzte helfen?