Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum - Die Woche2014 30. KW 2014

EUR 1,49 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,49 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

Alternde Bevölkerung : Ist die Demenz auf dem Rückzug?

Das Demenzrisiko geht in westlichen Ländern wieder zurück. Doch damit ist das Leiden längst nicht besiegt, sagen Experten.

Flugzeugunglück : MH17: Manipulation ist praktisch ausgeschlossen

Was geschah mit Flug MH17, der über der Ukraine abstürzte? Experten aus Braunschweig arbeiten an der Aufklärung der Katastrophe mit.

Google Lunar X-Prize : Die private Mondlandung wird zur Preisfrage

Der Lunar X-Prize belohnt die erste private Mondlandung. Reicht dieser Ansporn für ein Unterfangen, das unverhältnismäßig teuer zu werden droht?

Higgs-Boson und das Standardmodell : Ist das Higgs mehr als nur "Standard"?

Das Higgs-Boson ist entdeckt, aber es wartet Arbeit: Im Jahr 2015 soll sich zeigen, ob es ins Standardmodell der Teilchenphysik passt oder neue Theorien nötig macht.

Human Brain Project : Meinung: Eine Milliarde Euro für ein Hirngespinst?

Das ambitionierte Human-Brain-Projekt steht zunehmend in der Kritik.

Geschlechterungleichgewicht : Warum sich Eltern von Töchtern häufiger scheiden lassen

Destabilisieren Töchter etwa ihre Familie, oder fördern Söhne den Zusammenhalt? Nein, sagen Forscher, und bieten eine gänzlich andere Erklärung für das rätselhafte Phänomen.

Südpol : Wurde Eiszuwachs in der Antarktis überschätzt?

Die Arktis schmilzt, die Antarktis wächst - so schien der Trend der letzten Jahre. Doch nun werden Zweifel an den Daten vom Südpol laut.

Milchstraße : Einsame Abtrünnige oder Boten einer Zwerggalaxie?

Astronomen stoßen in den Außenbereichen des galaktischen Halos auf rote Riesensterne in Rekordentfernungen von 780 000 und 900 000 Lichtjahren. Ihr Ursprung ist nicht geklärt.

Medizin : Asthma als Erkrankung des Nervensystems

Welche Rolle das Immunsystem bei der Entstehung von akuten Asthmaattacken spielt, ist mittlerweile gut untersucht. Doch auch Nervenzellen sind offenbar daran beteiligt.

Schwarze Löcher : Warum das galaktische Feuerwerk floppte

Ein großes astronomisches Spektakel wurde angekündigt, passiert ist nichts: Warum der Sturz einer Gaswolke ins Schwarze Loch der Milchstraße ausblieb.

Biologisches Wettrüsten : Elchspucke gegen Pilzgift und Magenverstimmung

Pflanzen sind nicht passiv und wehrlos: Wer sie anknabbert, muss damit rechnen, vergiftet zu werden. Was macht man dagegen, als Elch, Rentier oder hungriger Vegetarier?
Erschienen am: 25.07.2014

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Sterne und Weltraum – Einschlag!

Einschlag! Kosmische Narben auf der Erde - Zurückgeblickt: Barnard, Wolf und die Astrofotografie - Ertappt: Schwarzes Loch im Tiefschlaf aufgespürt - Verteufelt: Das mysteriöse Leuchten von Algol

Spektrum - Die Woche – Drohen im Winter Stromausfälle?

Deutschlands Stromnetz scheint am Limit – doch die Netzbetreiber halten die Gefahr von Stromausfällen derzeit für gering. Die Herausforderungen werden nach dem Winter jedoch nur noch größer. Außerdem in dieser Ausgabe: Sind blaue Räume besser als grüne? Und wie erschafft man unknackbare Funktionen?

Spektrum - Die Woche – Trisomie 21 – Automatisch Alzheimer

Nahezu jeder Mensch mit Trisomie 21 erkrankt an Alzheimer. Die fatale Verbindung liefert Hinweise auf die Entstehung des altersbedingten Hirnabbaus. Außerdem in dieser Ausgabe von »Spektrum – Die Woche«: was den Reservebetrieb von Atomkraftwerken kompliziert macht.