Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum - Die Woche32/2021 Warum loslassen so schwer ist

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

Planetenerkundung : Hallo, Venus! Tschüss, Venus!

Die Raumsonde BepiColombo stattete unserem Nachbarplaneten einen Kurzbesuch ab, um dann weiter gen Merkur zu fliegen. Dabei hat sie seltene Bilder aufgenommen.

Notfallmedizin : Seepocken-Kleber stillt Blutung in Sekunden

Seepocken haften unter Wasser an unterschiedlichsten Oberflächen. Das wäre doch auch im Körper nützlich, dachte ein Forscherteam und hat einen Superkleber für Ärzte entwickelt.

Bewegungsstudie : Eichhörnchen, die Supersportler

Eichhörnchen flitzen so schnell durch die Baumkronen, dass man fast schon vergisst, sich zu wundern. Ein Forscherteam hilft der nötigen Hörnchenbegeisterung nun auf die Sprünge.

Denkfehler : Autisten urteilen rationaler

Bei Entscheidungen spielen oft Gefühle eine Rolle, auch wenn sie mit der Sache nichts zu tun haben. So kommt es zu Fehlurteilen. Autistische Menschen sind dafür weniger anfällig.

Karnivore Pflanzen : Eine Blume, die Insekten vertilgt

Ein Sumpfgewächs in Nordamerika hat sich als Fleisch fressende Pflanze entpuppt. Ungewöhnlich: Sie vertilgt Mücken mit dem Stängel und lässt Bestäuber am Leben.

Kreide – Paläogen : Haie kamen gut durch die Krise

Am Ende der Kreidezeit starben drei Viertel aller Tierarten aus. Die Haie überstanden diese Phase aber anscheinend relativ unbeschadet.

Künstliche Haut : Roboter wechselt Farbe wie ein Chamäleon

Forscher haben ein Roboterchamäleon konstruiert, das seine Außenhaut der jeweiligen Hintergrundfarbe anpassen kann. In weniger als einer Sekunde.

Neuanfänge : Warum loslassen so schwer ist

Ob Beziehungen oder Jobs: Nicht alles im Leben können wir ewig festhalten. Was das Bindungsmuster mit der Fähigkeit loszulassen zu tun hat und wie Neuanfänge leichter gelingen.

Neuer IPCC-Bericht : Weltklimarat verschärft Warnung vor Klimakatastrophe

Bevor es besser werden kann, wird es schlimmer: Der Weltklimarat hält mehr Naturkatastrophen für unvermeidbar. Das Schlimmste aber ließe sich verhindern, heißt es im IPCC-Bericht.

IPCC-Klimabericht : Der Klimawandel-Haustürservice

Der Bericht des IPCC bringt den Klimawandel in die Wohnzimmer. Das ist die wohl letzte Gelegenheit für einen Neustart der Klimapolitik, kommentiert Lars Fischer.

Elefanten : Ein Spiel mit vollem Ernst

Spielen und Raufen sind wichtig für das Überleben und die Partnersuche. An Elefanten in Namibia hat unsere Autorin beobachtet, wie im Spiel auch neue Familienbande entstehen.

Auffrischungsimpfung : Die Welt braucht Erstimpfungen dringender als eine dritte Dosis

In Deutschland steht für manche ab September eine dritte Impfdosis bereit. Andernorts warten Millionen Menschen auf den ersten Piks. So wird sich die Pandemie kaum beenden lassen.

Viele Blickwinkel auf ein unangenehmes Gefühl : Warum Rache nicht glücklich macht

Psychiater Reinhard Haller erklärt anhand vieler Fallbeispiele, unter welchen Umständen Opfer zu Tätern werden.

Freistetters Formelwelt : Sind wir nicht alle ein bisschen CERN?

Unser Körper ist ein Teilchendetektor. Zumindest im Prinzip. Ob unser Körper den Hightechgeräten der Forschungseinrichtungen Konkurrenz machen kann, zeigt die richtige Formel.
Erschienen am: 12.08.2021

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – Body Positivity: Den Körper lieben, wie er ist

Body positivity - leicht gesagt, aber schwer umzusetzen. Und durchaus umstritten. Einig dagegen sind sich die meisten Menschen, was Parasiten angeht. Niemand (außer einigen »Spektum«-Redakteuren) mag die Schmarotzer. Dabei sind sie eminent wichtig für die Umwelt. (€)

Spektrum - Die Woche – Wie lebende Zäune Klima und Umwelt schützen

Hecken tun Umwelt und Klima gut. Allerdings müssten sie heute vielerorts erst wieder neu angelegt werden – in den letzten Jahrzehnten ist die Hälfte der grünen Zäune verloren gegangen. Außerdem in dieser »Woche«: wie ein brasilianischer Dino für eine postkoloniale Bewegung sorgte. (€)

Spektrum - Die Woche – Chemiewaffen sind wieder eine globale Gefahr

Fachleute warnen vor der nächsten Eskalation in der Ukraine und dem Einsatz von Chemiewaffen: Kommt der Gaskrieg zurück nach Europa? Darum geht es in dieser »Woche«. Außerdem gehen wir der Frage nach, wie sehr die Corona-Pandemie die medizinische Versorgung von Krebspatienten beeinträchtigt hat. (€)