Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0
Cover

Spektrum - Die Woche35/2016

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 14,00Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 14,00Abonnement
Cover

Inhalte dieser Ausgabe

Evolvierter MenschLaden...

Humanevolution : Kleine Fortsetzung der Menschheitsgeschichte

Seit Tausenden von Jahren scheint die Art Homo sapiens trotz massiver Veränderungen ihres Umfelds unverändert. War es das jetzt mit der menschlichen Evolution?
Große HufeisennaseLaden...

Große Hufeisennase : Das letzte Haus der Fledermaus

Aus der Oberpfalz kommen gute Nachrichten für die Große Hufeisennase: Naturschützer sorgen dafür, dass die letzte deutsche Kolonie dieser Art wächst und gedeiht.
Gebrochene Knochen von LucyLaden...

Australopithecus afarensis : Vormensch Lucy stürzte in den Tod

Der Australopithecus konnte schon recht gut auf zwei Beinen laufen, vielleicht aber nicht mehr klettern wie ein Affe. Womöglich hat das die berühmte Lucy umgebracht.
Tierärzte entfernen das Horn eines Nashorns, um es zu schützenLaden...

Artenschutz : Mit Innovationen gegen die Barbarei

Alle acht Stunden stirbt in Südafrika ein Nashorn - aus Aberglaube, nach dem sein Horn Krebs heilen könne. Nun setzt die Nation auf modernste Technik, um die Tiere zu retten.
Frau liegt erschöpft auf dem SofaLaden...

Medizin : Ein Bluttest für das Chronische Erschöpfungssyndrom?

Das Chronische Erschöpfungssyndrom ist oft schwer von anderen Erkrankungen abzugrenzen. Nun haben Forscher im Blut von Patienten eine spezielle chemische Signatur aufgespürt.
Bier - frisch vom FassLaden...

Getränke : Wie wird das Bier perfekt?

Hopfen, Malz, Hefe und Wasser - mehr braucht ein gutes Bier eigentlich nicht. Neue Hefen sollen dem Bier aber nun Aromen wie Schokolade oder Stallgeruch bescheren.
Künstlerische Impression einer Welt aus Gestein und WasserLaden...

Uralte Mikroben : Lebenszeichen von einer fremden Welt

Sie sehen aus wie kleine Kissen und lebten einst von Sonnenlicht - und das vor fast vier Milliarden Jahren. Entstand das Leben schon in der Frühzeit der Erde?
ElefantLaden...

Gefährliches Sex-Defizit : Waldelefanten stehen vor dem Aussterben

Waldelefanten vermehren sich langsamer als ihre Verwandten aus der Steppe - zu langsam, um die Gier nach Elfenbein zu überleben, fürchten Fachleute.
Hunde vor dem TomatografenLaden...

Kommunikation : Was Herrchen lange ahnte

Darin sind sie ganz wie Menschen: Hunde hören auf den Wortinhalt eines Kommandos ebenso wie auf die Betonung.
Maus mit Käse im Labyrinth Laden...

Navigation : Lernt das Gehirn Routen am besten rückwärts?

Wartet am Ende eines Wegs eine tolle Belohnung, spult das Hirn die Erinnerung daran zur Festigung offenbar bevorzugt rückwärts ab. Warum es das tut, lässt Forscher rätseln.
Erschienen am: 01.09.2016

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Künstliche Intelligenz in der Medizin

Spektrum Kompakt – Künstliche Intelligenz in der Medizin

Werden digitale Arzthelfer in Zukunft Krankheiten diagnostizieren und Therapien verordnen?

Dossier 4/2020

Gehirn&Geist – Dossier 4/2020: Gut gelernt!

Gut gelernt! - Neue Wege zu einer besseren Bildung: Spielend schlau: Was die Konzentration bei Kindern stärkt • Wohlgemerkt im Schlaf: Wie sich nachts die Erinnerung festigt • Heute klug? Warum die Tagesform unserer Intelligenz schwankt

46/2020

Spektrum - Die Woche – 46/2020

Vor 125 Jahren entdeckte Wilhelm Conrad Röntgen die nach ihm benannten Strahlen. Weltraumforschern öffnen sie ein Fenster zum Kosmos. Außerdem: Wie sinnvoll wäre es, Herdenimmunität durch Infektionen zu erreichen?