Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum - Die Woche42/2019

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

Blutiger Realismus : Gladiatoren-Fresko in Pompeji entdeckt

»Murmillo« gegen »Thrax«: Ein neu entdecktes Fresko aus Pompeji zeigt zwei schwer bewaffnete Kämpfer in der Arena. Lag hier eine Gladiatorenkneipe samt Bordell?

Alternsforschung : Wer langsam geht, wird schneller alt

Zeig mir, wie schnell du gehst, und ich sage dir, wie alt du bist? Forscher wollen einen Zusammenhang zwischen dem Gehtempo und unserem biologischen Alter gefunden haben.

Astronomie : Zweiter interstellarer Besucher nimmt Konturen an

So spannend und ungewöhnlich wie 'Oumuamua? Leider nein: Der zweite interstellare Besucher scheint ein ganz gewöhnlicher Komet zu sein.

Immuntherapie : CRISPR gegen verborgene Krebszellen

Mediziner arbeiten an einer praktischen Anwendung für das Genwerkzeug CRISPR: Es soll versteckte Krebszellen für die Vernichtung durch das Immunsystem markieren.

Axionen : Verzweifelt gesuchtes Teilchen in Festkörper aufgetaucht

Axionen sind eine der großen Hoffnungen der Teilchenphysik, sie könnten unter anderem die Dunkle Materie erklären. Nun haben Forscher ein verwandtes Phänomen aufgespürt.

70 Jahre altes Rätsel gelöst : Der Ursprung der Magnetare

Die Magnetfelder von manchen Neutronensternen sind milliardenfach stärker als die stärksten irdischen Magnete. Was ist das Geheimnis dieser Magnetare?

Seltene Minerale : Diamant in einem Diamanten gefunden

Dieser edle Stein ist eine kleine Sensation: In einer russischen Mine entdeckten Arbeiter einen Matroschka-Diamanten.

Smart Living : Senioren könnten Technik nutzen - wenn sie wollten

Smart-Living-Systeme zu etablieren, dauert länger als ursprünglich prophezeit. Es fehlen vor allem Standards und Richtlinien, auch an Akzeptanz mangelt es.

Emotionen : Schleim wird unterschätzt

Warum ist Glibber gar so widerlich? Als essenzielle Emotion schützt uns Ekel vor Erregern und reagiert hier lieber einmal zu viel als zu wenig.

Heimat : Die Alpen bröckeln

Nirgendwo zeigt sich in Mitteleuropa der Klimawandel stärker als in den Alpen. Der Fels wird instabiler. Selbst Wahrzeichen wie das Matterhorn sind betroffen.

Ernährung : Macht Milch krank - oder munter?

Einst galt Milch als besonders wertvoll, heute ist sie in vielen Kreisen verschrien. Ihr wird nachgesagt, Krankheiten bis hin zu Krebs auszulösen. Was ist dran?

Elon Musks »Starship« : Auf dem Weg zur interplanetaren Spezies

Mit einem futuristischen Raumschiff für Flüge zum Mars will die US-Raketenfirma SpaceX die Raumfahrtbranche aufmischen. Mal wieder. Der Plan ist riskant. Kann er funktionieren?

Über die Faszination einer Farbe : Reise ins Blaue

Von Lapislazuli, Kornblumen und Blaufußtölpeln: Die Farbe Blau hat einen besonderen Reiz.

Freistetters Formelwelt : Fit durch Mathematik

Wie fit kann man werden? Und was heißt eigentlich fit? Die formelhafte Antwort bildet heute die Trainingsgrundlage unzähliger Hobby- und Leistungssportler.
Erschienen am: 17.10.2019

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spektrum Kompakt – Klimawandel - Wirkung auf Körper und Psyche

Der Klimawandel hat nicht nur dramatische Folgen für die Umwelt - er beeinträchtigt auch direkt unsere körperliche und psychische Gesundheit.

Spektrum - Die Woche – 02/2022

Dass die neue Coronavariante mildere Verläufe verursacht, scheint sich zu bestätigen. Erste Studien zeigen den Grund dafür: Omikron ist schlecht darin, die Lunge zu befallen. Außerdem widmen wir uns in dieser Ausgabe der Geflügelpest in Israel, Sonnenstrom aus dem All und Sex in Zeiten der Pandemie.

Spektrum Kompakt – Logik

Ist doch logisch! - Ist es das wirklich? Logik durchzieht – neben der Mathematik natürlich – viele Bereiche, von der Philosophie bis zur Informatik, von der menschlichen Entscheidungsfindung bis zur Lichtschaltung im Treppenhaus.