Direkt zum Inhalt

PDF-Download

45-51 GuG_12_2011 (pdf)

Mit Elektroden gegen die Pein

Wenn andere Mittel versagen, lassen sich chronische Schmerzen oft mit elektrischen Impulsen lindern. Winzige Stromstöße stimulieren dabei Neurone im Rückenmark oder auch in der Großhirnrinde, was die qualvolle Empfindung dämpft
Dieser Artikel ist frei für Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe.