Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0
Cover

Spektrum - Die Woche47/2020

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 14,00Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 14,00Abonnement
Cover

Inhalte dieser Ausgabe

Amaga expatriaLaden...

Invasive Arten : Giftige Raubwürmer erobern kriechend die Karibik

Erinnert an eine alte Banane, ist aber alles andere als ökologisch: Der Wurm Amaga expatria breitet sich auf den Westindischen Inseln aus. Und er ist nicht allein.
Welcher Impfstoff gegen das Coronavirus erweist sich als wirksam?Laden...

Coronavirus : Ein weiterer Impfstoffkandidat zeigt überraschend hohe Wirksamkeit

Mit einer Wirksamkeit von knapp 95 Prozent besteht ein weiterer Impfstoffkandidat seinen wichtigsten Test. Hersteller Moderna will nun eine Notzulassung in den USA beantragen.
In dieser Fotoillustration ist der Start einer Mission der NASA SpaceX Crew-1 auf einem Smartphone-Bildschirm zu sehen.Laden...

Bemannte Raumfahrt : SpaceX' »Crew-Dragon« erreicht ISS

Das Raumschiff »Crew Dragon« hat mit vier Astronauten an der Internationalen Raumstation angedockt. Ein Erfolg für Elon Musk und seine Firma SpaceX. Die Crew bleibt bis April.
Der Mühlenkomplex von Barbegal Laden...

Römischer Mühlenkomplex : Der Trick mit dem Knick

Die Mühlen von Barbegal gelten als erster Maschinenkomplex in industriellem Maßstab. Um die 16 Wasserräder hintereinanderzuschalten, brauchte es eine geniale Lösung.
Die Illustration zeigt ein energiereiches Ereignis im Weltraum.Laden...

Astrophysik : Erstmals Geburt eines Magnetars beobachtet

Magnetare sind in jeder Hinsicht extrem. Ein ungewöhnliches Signal aus den Tiefen des Alls könnte nun erstmals zeigen, wie einer davon entstand.
Die Front des Gletschers Jakobshavn Isbræ im Hintergrund mündet in den Kangia-Fjord. Die auf den Bergen hinterlassenen Spuren zeugen von der Gletscherposition um 1875.Laden...

Klimawandel : Gletscher Jakobshavn Isbræ hat 1518 Gigatonnen Eis eingebüßt

Der Grönländische Eisschild schmilzt, Gletscher schwinden. Das lässt den Meeresspiegel steigen, künftig wohl noch stärker, als die bisher schlimmsten Szenarien befürchten ließen.
Hinter einer semitransparenten Plastikfolie beugen sich zwei Personan in Schutzausrüstung über eine liegende Person.Laden...

Hämorrhagisches Fieber : Neues Tier-Virus ist zwischen Menschen übertragbar

2004 entdeckten Fachleute in Bolivien ein neues Virus im Blut eines Toten. 15 Jahre später tauchte das Chapare-Virus wieder auf - und infizierte Klinikpersonal. 3 Menschen starben.
Das Planetensystem von TRAPPIST-1 (künstlerische Darstellung)Laden...

Planetensystem Trappist-1 : Sieben erdgroße Fragezeichen

Gleich sieben Planeten umrunden den Stern Trappist-1. Knapp vier Jahre nach ihrer Entdeckung versuchen Forscher noch immer, Näheres über sie herauszufinden.
Impfstoff und NadelLaden...

Covid-19 : Auch mit einem Impfstoff bleibt viel zu tun

In dieser Welt sei niemand sicher, solange es nicht alle sind, schreiben zwei Gastautoren. Um die Pandemie zu beenden, müssten alle Länder nun fünf dringende Maßnahmen umsetzen.
Amputierter Unterarmknochen mit ArmschmuckLaden...

Spanien : Massaker am Markttag

Die kleine Stadt quoll über vor Waren und Tieren, doch die Angreifer hatten es auf Vernichtung angelegt. Die Spuren des verheerenden Gemetzels finden sich noch heute in der Erde.
Symbolbild für einen Quantencomputer: Ein von innen erleuchteter Würfel aus... ja was eigentlich? Quanten?Laden...

Quantencomputer : »Wenn wir zu lange warten, wird es zu spät sein«

Vor 25 Jahren zeigte der US-Informatiker Peter Shor, wie Quantencomputer Realität werden könnten. Heute warnt er im Interview vor den Folgen der Technologie.
Melissa Schäfer und Fredrik Granath : Das Königreich der Eisbären Laden...

Eine eindrucksvolle Aufklärung über ihr bedrohtes Leben in der Arktis : Eisbären auf der Spur

Sie gehören zu den Ureinwohnern einer fernen Welt, die der Klimawandel gefährdet. Ein Bildband zeigt anschaulich, was darüber bekannt ist – und welche Folgen das für uns hat.
Nullen und Einsen, die ein einem Loch verschwindenLaden...

Freistetters Formelwelt : Wie viel ist null hoch null?

Das klingt nach einer sehr einfachen Frage. Ist es aber nicht, im Gegenteil. Es gibt zwei Antworten, die sich gut begründen lassen. Welche ist nun richtig?
Erschienen am: 19.11.2020

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

6/2021

Spektrum der Wissenschaft – 6/2021

In dieser Ausgabe widmet sich »Spektrum der Wissenschaft« dem Thema moderne Alchemie, wie Physiker Stoffe nach ihren Wünschen formen. Außerdem im Heft: Die Evolution Fleisch fressender Pflanzen, die ersten Galaxienhaufen sowie Covid-19 deckt große Defizite im Gesundheitswesen auf.

6/2021

Sterne und Weltraum – 6/2021

Wasser auf Exoplaneten: Neues von den Begleitern um TRAPPIST-1 - Marsmonde ganz nah: Japans Raumsonde MMX macht sich bereit - Sehen am Limit - Durchsichtige blaue Blase spukt und verschwindet - Neue Mond-App

Die Pest - Wiederkehrender Killer

Spektrum Kompakt – Die Pest - Wiederkehrender Killer

Geißel Gottes, das große Sterben, der Schwarze Tod – die Pest hat viele Namen. Im Gedächtnis der Europäer hat sich vor allem die verheerende Pandemie des Mittelalters eingebrannt. Doch schon früher forderte der Pesterreger immer wieder hohen Tribut.