Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum - Die Woche02013 51. KW 2013

EUR 1,49 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,49 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

Amazonien : Der letzte weiße Fleck

Die Sierra del Divisor ist Heimat seltener Tiere und unkontaktierter Indianervölker. Nun soll privates Geld sie vor dem Zugriff von Holzfällern und Goldsuchern bewahren.

Krebserkrankungen : Sex, Krebs und ein Virus

Humane Papillomviren verursachen eine neue Art von Krebs im Kopf- und Halsbereich. Forscher suchen nun nach Risikofaktoren, Tests und Behandlungsmöglichkeiten.

Viehzucht : Der kluge Bauer füttert den Wurm

Weltweit untersuchen Wissenschaftler und Unternehmer, wie man Insekten zu Tierfutter verarbeiten kann. Damit erschließen sie eine dringend benötigte neue Proteinquelle.

Weltkulturerbe : Einstürzende Altbauten

Pompeji droht ein zweiter Untergang. Die weltberühmte Ruinenstadt bei Neapel verfällt ungehindert. Nun soll ein internationales Projekt das Weltkulturerbe retten.

Kosmologie : Müssen Planck-Daten korrigiert werden?

Die bisher genaueste Himmelskarte der Mikrowellenhintergrundstrahlung muss vielleicht überarbeitet werden. Für das Standardmodell der Kosmologie wäre das gut.
Spektrum.de

Archäozoologie : Stubentiger aus der Steinzeit

In einer neolithischen Siedlung in China kamen Katzengebeine zu Tage. Offenbar wurden Katzen dort früher domestiziert als bisher angenommen.

Megafauna : Überraschender Tapirfund in Brasilien

Eines der größten landlebenden Säugetiere Südamerikas hatte sich bislang der Weltöffentlichkeit entzogen. Nun stellten Biologen den Zwergtapir vor.

Wellenfunktionen : Stop and Go in der Pinguinkolonie

Ein Physiker deckt auf, wie Kaiserpinguine sich fortbewegen, ohne den Kontakt zueinander zu verlieren. Die Wärme der Kolonie ist im antarktischen Winter überlebenswichtig.

Analgetika : Morphin ohne Nebenwirkungen

Besonders wirksame Mittel haben oft besonders heftige Nebenwirkungen - so auch die Opiate. Vielleicht kann ein pharmakologisch gründlicher gezielter Einsatz das ändern.

Paläontologie : Dinosaurier mit Hahnenkamm

Ein ungewöhnliches Fossil beweist: Der Pflanzen fressende Edmontosaurus regalis trug einen Hahnenkamm. Wahrscheinlich spielte er bei Balz und Rangkämpfen eine Rolle.
Erschienen am: 19.12.2013

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spektrum Kompakt – Echte Bienen - Honigbienen, Wildbienen und Hummeln

Das Bild der Bienen prägt für viele die Honigbiene - dabei hat sie eine riesige und vielfältige wilde Verwandtschaft. Viele Wildbienen und Hummeln sind allerdings ausgeprägte Spezialisten, was ihre Nahrung und Nistplätze angeht, und daher durch Klimawandel und Lebensraumzerstörung gefährdet.

Spektrum - Die Woche – Der Hype um den Hyperschall

In dieser »Woche« beschäftigen wir uns mit dem Hype um die Hyperschallwaffen – kann die neue Militärtechnik die Kriegsführung wirklich revolutionieren? Außerdem geht es um Bolsonaros Raubbau in indigenen Territorien und die Gefahr durch solare Superstürme.

Spektrum - Die Woche – »Wir decken Kriegsverbrechen auf der ganzen Welt auf.«

In dieser »Woche« unterhalten wir uns mit einer Journalistin, die für das Recherchenetzwerk Bellingcat arbeitet. Sie erzählt uns, wie Kriegsverbrechen aufgedeckt werden – auch in der Ukraine. Außerdem beschäftigen wir uns mit zwei Mythen: einem im Gehirn und einem unter dem Antarktiseis.