Direkt zum Inhalt

PDF-Download

Und die Mondlandung fand doch statt!

Eine Inszenierung wäre mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit inzwischen aufgeflogen. Verschwörungstheorien lassen sich mit statistischen Mitteln widerlegen.
Dieser Artikel ist frei für Abonnierende mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe.