Direkt zum Inhalt

PDF-Download

astronomie heute: Januar/Februar 2008

Europas Kometenjäger »Rosetta« holte jüngst Schwung bei einem Fly-by am Blauen Planeten. Seine Flugbahn ist kompliziert, die gesamte Reise dauert ein gutes Jahrzehnt. Lässt sich das verkürzen? Lassen sich größere Nutzlasten in die Erdumlaufbahn bringen und auf höhere Geschwindigkeiten beschleunigen? Es gibt tatsächlich verschiedene innovative Ansätze, die von Forschern und Ingenieuren verfolgt werden: Katapulte, Weltraumaufzüge und Sonnensegel. Diese faszinierenden Vorhaben stellen wir Ihnen im Schwerpunkt »Neue Wege ins All« vor.