Direkt zum Inhalt

Spektrum Kompakt5/2024 Allergien - Alarmstufe Rot fürs Immunsystem

EUR 4,99 (Download)
EUR 4,99 (Download)
Auch enthalten in

Inhalte dieser Ausgabe

Auslöser : Warum eigentlich harmlose Stoffe bedrohlich werden

Pollen, Lebensmittel, Tiere: Jeder Dritte leidet zumindest zeitweise an einer allergischen Reaktion, die heftig ausfallen kann. Über die Volkskrankheit Allergie.

Klimawandel : Wenn die Pollen stärker fliegen

Schon jetzt leiden viele Menschen an Allergien wie Heuschnupfen. Die Klimakrise wird die Lage noch verschlimmern, warnen Experten. Woran liegt das – und was können wir dagegen tun?

Heuschnupfen : Praktische Tipps für Pollengeplagte

Viele Allergiker fühlen sich Pollen schutzlos ausgeliefert. Doch es gibt Tipps, wie man gut durch die Saison kommt – und sich auf die nächste besser vorbereitet.

Im Medizinschrank : Levocetirizin, neuer Arzneistoff gegen Heuschnupfen

Noch nicht lange ist Levocetirizin ohne Rezept erhältlich. Es soll die Klassiker unter den Allergiemedikamenten ergänzen. Doch hilft es genauso gut?

Sicher helfen : Wie hilft man bei einem Asthmaanfall?

Bei einem Asthmaanfall bekommen Betroffene auf einmal schlechter Luft, haben ein Engegefühl in der Brust und müssen husten. Was dann zu tun ist, kurz erklärt.

Lebensmittel : Mit Vorsicht genießen

Laktose, Nüsse, Glutamat: Viele denken, dass sie bestimmte Lebensmittel nicht vertragen oder sogar allergisch dagegen sind. Eine echte Lebensmittelallergie haben aber nur wenige.

NaKlar! : Sind alte Apfelsorten besser für Allergiker?

Berlepsch statt Braeburn, Rubinette statt Golden Delicious: Vertragen Allergiker alte Apfelsorten besser?

Prävention : Erdnüsse schon für Säuglinge?

Warum überreagiert die Immunabwehr bei Nahrungsmittelallergien? Was kann präventiv getan werden, um sie zu verhindern? Neue Forschungen geben Hoffnung.

Sicher helfen : Wie hilft man bei einer allergischen Reaktion?

Lebensmittelallergiker sollten vorsichtig sein mit dem, was sie essen. Vor allem bei einer Nussallergie ist schnelle Hilfe gefragt, wenn Nüsse versehentlich verzehrt werden.

Haustiere : Wann Hund oder Katze zum Risiko werden

Hund streicheln, Katze kraulen: Schon kribbelt es in der Nase. Ist das eine Allergie? Was Allergiker wissen sollten, bevor sie sich ein Haustier anschaffen.

Haustier trotz Allergie : Kann eine Hyposensibilisierung helfen?

Viele Menschen zählen einen Hund oder eine Katze zur Familie. Was, wenn sie eine Allergie auf das Tier entwickeln? Über die Chancen und Risiken einer spezifischen Immuntherapie.
Erschienen am: 05.02.2024

Alle Vorteile von Spektrum KOMPAKT auf einen Blick

  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Kennen Sie schon …

Gehirn&Geist – Resilienz - Was stärkt uns für schwierige Zeiten?

Zum Leben gehören neben Höhen auch Tiefen. Wie können wir solche negativen Ereignisse überstehen? Erfahren Sie, wie Stress den Darm trifft und was hilft, die Beschwerden zu lindern. Warum ältere Menschen oft stressresistenter sind und was jeder daraus lernen könnte. Wann uns ein Trauma nicht zerbricht, sondern wir am Widerstand wachsen. Wie Genussfähigkeit mit negativen Gefühlen, Leistung und Lebenserfolg zusammenhängt. Warum Tanz und Musik wie Lebenselixiere wirken. Oder ob Haustiere uns wirklich glücklich machen.

Spektrum - Die Woche – Wie wird die Deutsche Bahn wieder zuverlässiger?

Unpünktlich, überlastet, veraltet – die Deutsche Bahn macht keine gute Figur. Woran das liegt und warum nun selbst Tricksereien nicht mehr helfen, erklärt Verkehrswissenschaftler Ullrich Martin. Außerdem in dieser Ausgabe: eine neue Theorie zu Schwarzen Löchern und Therapien gegen Katzencovid.

Gehirn&Geist – Völlig losgelöst

Manche Menschen berichten von Situationen, in denen sie kurzzeitig das Gefühl hatten, über ihrem physischen Körper geschwebt zu sein. Was steckt hinter diesen außerkörperlichen Erfahrungen? Außerdem: Neue Waffen gegen Demenz bei Morbus Alzheimer. In der Serie »Alkohol« geht es um Alternativen es zur Abstinenz, um die Sucht zu besiegen. Die spezielle Trainingsmethode Neuroathletik stellt das Gehirn in den Fokus und soll Höchstleistungen herauskitzeln. Wie können sich Stalking-Opfer schützen? Welcher Zusammenhang besteht zwischen multipler Sklerose und Bakterien im Darm?

Bitte erlauben Sie Javascript, um die volle Funktionalität von Spektrum.de zu erhalten.