Direkt zum Inhalt

Spektrum - Die Woche3/2016 Als es Atombomben regnete

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

Nuklearunfall in Spanien : Als es Atombomben regnete

Vor 50 Jahren explodierte ein US-Langstreckenbomber über dem spanischen Küstenort Palomares und verlor vier Wasserstoffbomben.

Astronomie : Die Jagd nach außerirdischen Molekülen

Astrochemiker entdecken im Kosmos viele Verbindungen, die auf der Erde nicht existieren können. Diese könnten eine grundlegende Frage beantworten helfen: Wie entstand das Leben?

Komplexe Zustände : Verknotete Quantenwelt

Noch ist der Zustand nicht allzu langlebig. Er könnte aber die Entwicklung von Quantencomputern voranbringen.

Grenzgebiet Biophysik : Physik des Lebens

Auf der Suche nach einer grundlegenden Theorie des Lebens interessieren sich Physiker für "aktive Materie" von Vogelschwärmen bis zu umherschwirrenden Molekülen.

Sonnensystem : Hinweise auf den neunten Planeten mehren sich

Er zieht jenseits von Pluto seine Bahn und benötigt Tausende von Jahren für einen Sonnenumlauf. Unser Sonnensystem könnte einen neunten Planeten besitzen.

Neurowissenschaft : Schädigt Kiffen das Gehirn doch nicht?

Aktuelle Zwillingsstudien haben keinen Effekt von Marihuana-Konsum auf die Intelligenz gefunden. Dennoch existiert eine Korrelation. Eine Erkenntnis, die Fragen aufwirft.

Medikamententest in Frankreich : Todesfall bei klinischer Studie bleibt rätselhaft

Nach dem Tod eines Probanden einer Phase-1-Studie bleibt die Ursache unklar. Über die Struktur des Wirkstoffs ist wenig bekannt, was die Ursachenforschung erschwert.

Erkältungen : Gibt es den Männerschnupfen doch?

Viele Männer kokettieren mit ihrem "Männerschnupfen", der sie ziemlich plage. Laut einer Studie könnte daran sogar etwas Wahres sein.

Supernova : Die bislang gewaltigste Sternenexplosion

Astronomen beobachten möglicherweise die heftigste bisher bekannte Supernova. Eine Erklärung für ihre enorme Energie haben sie jedoch nicht.

Geomorphologie : Befindet sich weltgrößter Canyon unter antarktischem Eis?

Das Eis der Antarktis verbirgt eine überraschend vielfältige Landschaft. Neben unbekannten Gebirgen existieren wohl auch gewaltige Schluchten.
Erschienen am: 21.01.2016

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spektrum der Wissenschaft – Leere im Kosmos

Es gibt riesige, Voids genannte, Bereiche im Universum, in denen praktisch keine Materie vorkommt. Ihre ungeheure Leere könnte helfen, einige hartnäckige Rätsel der modernen Kosmologie zu lösen. Außerdem: Viele Menschen haben angeblich einen Mangel an Vitamin D. Studien zeigen, von einer zusätzlichen Vitamin-D-Gabe profitieren wohl deutlich weniger Menschen als gedacht. Mehrere Forschungsgruppen und Unternehmen machen Jagd nach dem Majorana-Quasiteilchen, da dieses Quantencomputer dramatisch verbessern könnte. Wie kann Aufforstung angesichts von Klimawandel und Schädlingsbefall gelingen? Natürliche Erneuerung und andere Baumarten lassen auf einen gesunden Wald hoffen.

Spektrum - Die Woche – Wie ich atme, so fühle ich

Ganz unbemerkt atmen wir täglich zirka 20.000-mal ein und wieder aus. Dabei ist das, was währenddessen in unserem Körper passiert, alles andere als banal. Und wird sogar von unserem Gemüt beeinflusst. Lesen Sie in der aktuellen »Woche«, wie die Teamarbeit von Hirn und Lunge gelingt.

Spektrum Kompakt – Verhaltensbiologie – Tierisch sozial

Vor allem in Haustieren sehen wir Persönlichkeitsmerkmale wie Mut und Neugier oder Verschlossenheit. Doch nicht nur Hund und Katze haben eine Persönlichkeit, auch im Aquarium und im Ozean verhält man sich gemäß Charakter. Denn eine Persönlichkeit zu besitzen ist keine menschliche Eigenheit.

Bitte erlauben Sie Javascript, um die volle Funktionalität von Spektrum.de zu erhalten.