Direkt zum Inhalt

Spektrum - Die Woche4/2021 Das Sterben in Manaus sollte der Welt eine Warnung sein

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

Entdeckung : Wespe aus der Kreidezeit, goldgelb konserviert

Vor zirka 100 Millionen Jahren fing ein Harztropfen eine Wespe ein. Heute gibt sie in Bernstein konserviert den Entomologen eine bislang unbekannte Gattung preis.

Mittelalter : Friedhöfe erzählen vom Knochenbrecheralltag

Drei Friedhöfe, drei soziale Schichten: Wie hart das Leben im mittelalterlichen Cambridge der Bevölkerung zusetzte, verraten noch heute die Knochen der Menschen.

Medienkonsum : Multitasking und Vergessen hängen zusammen

Gleichzeitig Netflix gucken und am Handy Nachrichten beantworten? Keine gute Idee. Darunter leidet die Aufmerksamkeit und damit auch das Gedächtnis.

Paleodiät : Wie der Mensch auf den Hund kam

Arktische Wildbeuter lebten vor allem von ihrer Jagdbeute. Doch der Mensch ist nicht auf reine Fleischmahlzeiten ausgelegt. Davon könnten die Vorfahren der Hunde profitiert haben.

Planetenenstehung : Gaswirbel zeigt wohl Geburt eines Exoplaneten

Ein heißer Klumpen könnte die früheste Stufe der Planetenentstehung zeigen. Dort vermuten Fachleute einen Wirbel, der sich in der Scheibe um den Stern gebildet hat.

Wohlbefinden : Mit Pflanzen besser durch die Pandemie

Wer Pflanzen in der Wohnung hat, übersteht die Pandemie psychisch womöglich besser. Das zeigen Daten aus dem ersten Lockdown. Balkon- und Gartenpflanzen haben keinen Einfluss.

Kleine Riesen : Tyrannosaurier-»Küken« hatten Schoßhundgröße

Kein Tier dürfte bislang beim Schlüpfen größer gewesen sein als die Babys der Tyrannosaurier. Aber das war nur der Anfang einer steilen Wachstumskurve.

Corona-Pandemie : Das Sterben in Manaus sollte der Welt eine Warnung sein

Von wegen Herdenimmunität: In Brasiliens Metropole Manaus ist das Gesundheitssystem wegen Corona zusammengebrochen. Einer Theorie zufolge ist die Mutation P.1 mitverantwortlich.

Impfstoffe : Warum auch Geimpfte das Virus verbreiten könnten

Auch wenn die Impfstoffe vor Covid-19 schützen, könnten sie dem Virus Schlupflöcher bieten. Die Ursache: Die Impfung geschieht am falschen Ort. Das zu ändern ist aber schwierig.

Katholizismus : Der Papst, der die Unfehlbarkeit erfand

Um die Macht des Kirchenoberhaupts zu stärken, rief Pius IX. ein neues Dogma ins Leben: die Unfehlbarkeit. Doch erst mit einem anderen Gebot zementierte er 1870 seine Vormacht.

Rauschmittel : Cannabis bleibt eine umstrittene Arznei

Cannabis kann Schmerzen lindern und Entzündungen hemmen. Auch deshalb dürfen Ärzte in Deutschland es auf Rezept verschreiben. Allerdings ist der bürokratische Aufwand groß.
<

Mit Engagement und Idealismus : Protest voller Optimismus

Eine Sozialphilosophin geht Bewegungen wie Black Lives Matter und Fridays for Future nach und macht Hoffnung für die Zukunft.

Freistetters Formelwelt : Zur Ehrenrettung der Milchmädchen

Wenn man zum Rechnen die Finger benutzt, ist das nicht unbedingt ein Zeichen von mangelnden Mathefähigkeiten. Sondern manchmal sogar ziemlich schlau.
Erschienen am: 28.01.2021

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spektrum Kompakt – Verhaltensbiologie – Tierisch sozial

Vor allem in Haustieren sehen wir Persönlichkeitsmerkmale wie Mut und Neugier oder Verschlossenheit. Doch nicht nur Hund und Katze haben eine Persönlichkeit, auch im Aquarium und im Ozean verhält man sich gemäß Charakter. Denn eine Persönlichkeit zu besitzen ist keine menschliche Eigenheit.

Spektrum - Die Woche – Europaparlament nimmt Renaturierungsgesetz an

In Straßburg wurde das weltweit erste Gesetz für eine umfassende Renaturierung geschädigter Ökosysteme verabschiedet. Was genau das für die europäische Landschaft bedeutet, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von »Spektrum – Die Woche«. Außerdem: was Cholesterin so gefährlich macht.

Spektrum Geschichte – Konradin

An der Spitze tausender Ritter wollte ein 15-Jähriger die Stauferdynastie wiederbeleben. Doch Konradins Tod auf dem Richtblock 1268 besiegelte den Untergang des Herrscherhauses und seiner Macht über das Heilige Römische Reich. Das Ende des letzten Staufers bot Stoff für unzählige Legenden.

Bitte erlauben Sie Javascript, um die volle Funktionalität von Spektrum.de zu erhalten.