Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum - Die Woche49/2018 Der globale Insektenzusammenbruch

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

Botschaft der Bohrkerne : Grönland schmilzt seit 150 Jahren

Grönlands Eispanzer schrumpft seit einigen Jahren deutlich - doch schrumpft er wirklich stärker als vor Jahrzehnten? Neue Eisbohrungen klären diese Frage.

Insektensterben : Der globale Insektenzusammenbruch

Weltweit mehren sich Hinweise, dass Insekten massenhaft verschwinden. Ihr funktionaler Verlust könnte für die Menschheit noch gravierender sein als der Klimawandel.

Galileo : Vagabundierende Satelliten bestätigen Einstein

Malheur als Chance: Dank dem Fehlstart zweier »Galileo«-Satelliten konnten Wissenschaftler nun eine bizarre Vorhersage von Einsteins Relativitätstheorie testen.

Krebsfrüherkennung : Einfacher Schnelltest erkennt generelle Krebsgefahr

Bei Krebs kann eine möglichst frühe Diagnose Gold wert sein. Vielleicht gelingt sie viel einfacher und schneller, als Tumormediziner zu hoffen gewagt hätten.

Schwarze Löcher : Der mächtigste Crash von allen

Noch mehr Gravitationswellen, noch mehr Schwarze Löcher: Astrophysiker haben noch einmal in die Daten vom Vorjahr geschaut und Erstaunliches entdeckt.

Ursprung ungeklärt : Weltweit wurden seltsame Erdbebenwellen aufgezeichnet

Die Signale deuten auf ein schweres Erdbeben. Doch keiner hat es gespürt oder registriert. Aber woher kommen dann die weltweit beobachteten Signale?

Ökologie der Meeressäuger : Ohrenschmalz archiviert die Leiden der Wale

Wenn man Walen ins Ohr schaut, erfährt man einiges über das Leben der Tiere - und über den Umgang des Menschen mit ihnen im letzten Jahrhundert.

Brutpflege : Auch Spinnen säugen ihren Nachwuchs

Säugetiere versorgen ihren Nachwuchs auf eine Art und Weise mit Milch, die im Tierreich ihresgleichen sucht. Nun haben Forscher Ähnliches bei Springspinnen beobachtet.

Psychotherapie : Mit Fantasie aus der Depression

Die Vergangenheit lässt sich nicht ändern. Unsere Erinnerungen hingegen schon: Wir können sie auf eine andere Spur lenken und unsere Geschichte neu schreiben.

Einstellungen : Wie Minderheiten die Welt verändern

Zum fünften Todestag von Nelson Mandela: eine Rückschau auf ein halbes Jahrhundert psychologischer Experimente zum Einfluss von Minderheiten.

Supernova-Experte : »Wir bewegen uns am absoluten Limit«

Der Astrophysiker Hans-Thomas Janka erzählt, wie rätselhaft die gewaltigen Explosionen nach wie vor sind - und wie gefährlich sie der Erde werden können.

ICARUS : Das Internet der Tiere

Martin Wikelski arbeitet seit 17 Jahren daran, eine Antenne ins All zu bringen. Sie soll die Tiere der ganzen Welt verfolgen – aber das ist nur der erste Schritt.
<

Eine Erfolgsgeschichte der Insekten : Organisiert und bewaffnet

Wie Bienen, Wespen und Ameisen zu dem wurden, was sie sind.

Freistetters Formelwelt : Eine Formel für das Erdinnere

Bislang haben Menschen nur an der Oberfläche von Planeten gekratzt. Um den Kern von Erde oder Mars zu erforschen, braucht es andere Methoden.
Erschienen am: 06.12.2018

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – Trisomie 21 – Automatisch Alzheimer

Nahezu jeder Mensch mit Trisomie 21 erkrankt an Alzheimer. Die fatale Verbindung liefert Hinweise auf die Entstehung des altersbedingten Hirnabbaus. Außerdem in dieser Ausgabe von »Spektrum – Die Woche«: was den Reservebetrieb von Atomkraftwerken kompliziert macht.

Spektrum - Die Woche – Das große Schmelzen

Die Alpengletscher sind extrem geschrumpft, die Schule fängt zu früh an, und ein neues Rezept soll für perfekte Seifenblasen sorgen. Was man aus Wissenschaft und Forschung nicht verpasst haben sollte, lesen Sie ab sofort in »Spektrum – Die Woche«.

Spektrum - Die Woche – Wie Erwachsene am besten Fremdsprachen lernen

Ein Lehrbuch und ein Vokabelheft: So war Fremdsprachenunterricht gestern. Heute gibt es Apps und Immersion-Camps. Was funktioniert am besten? Und wie viel Grammatik braucht man wirklich? Außerdem in dieser Ausgabe von »Spektrum – Die Woche«: Friert heißes Wasser schneller als kaltes?