Direkt zum Inhalt

Spektrum - Die Woche31/2015 Ein Staat trocknet aus

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

Dürre in Kalifornien : Ein Staat trocknet aus

Regenfälle und Schnee bleiben aus, Bäume sterben im großen Stil, Farmer zapfen das Grundwasser an - die Suche nach Kaliforniens Wasser führt quer durch das Land.

Pubertät : Teenager - keine Marionetten der Biologie

Die Pubertät ist und bleibt eine schwierige Phase - auch für die Forschung. Denn wie Teenager ticken, ist mehr als nur eine Frage der Hirnentwicklung.

Geschichte : Als Physik kriegswichtig war

Nicht nur Radar und Atombombe machten den Zweiten Weltkrieg zum "Krieg der Physiker". US-Militärstrategen wollten den naturwissenschaftlich gebildeten Soldaten.

Überzeugung : Wie sich Impfgegner umstimmen lassen

Impfkritiker ändern ihre Meinung, wenn sie mit Bildern und Geschichten von Krankheitsschäden konfrontiert werden.

2-D-Material aus Zinn : Erstmals ultraflaches "Stanen" hergestellt

Zweidimensionale Materialien zeigen ein ganzes Potpourri nützlicher Eigenschaften. Manche - wie das ultraflache Stanen - sind dabei besonders vielfältig.

Komet 67P/Tschurjumow-Gerasimenko : Rosetta geht auf Abstand zu Tschuri

Komet 67P/Tschurjumow-Gerasimenko steht kurz vor seiner dichtesten Annäherung an die Sonne. Er ist nun so aktiv, dass Rosetta ihren Abstand zum Kern deutlich erhöhen muss.

Raumfahrt : Wenn der Mond die Erde passiert

Der Sonnensatellit DSCOVR beobachtete aus 1,5 Millionen Kilometern, wie der Mond an der Erde vorbeizieht - und wirft dabei einen Blick auf die Rückseite des Trabanten.

Vulkanologie : Vulkanausbruch auf La Réunion endet spektakulär (Videos)

Was hat die Eruption des Piton de la Fournaise mit der Suche nach Flug MH370 zu tun? Natürlich nichts, außer einem raumzeitlichen Zufall. Aber die Bilder sind schön.

Chemie : Warum Kaffee mit Zucker weniger bitter schmeckt

Ohne Zucker ist Kaffee oder Tee vielen Menschen zu herb. Eine neue Theorie soll nun erklären, was der Süßmacher auf chemischer Ebene mit den Heißgetränken anstellt.
Erschienen am: 06.08.2015

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spektrum Kompakt – Abenteuer Familie

Miteinander leben und gemeinsam aufwachsen: Der Familienalltag bedeutet ein intimes Miteinander, das in guter Erinnerung bleiben will. Denn das Netzwerk aus Eltern und Geschwistern flicht Verbindungen solcher Art, die auch Jahre später noch prägend sein werden - ob positiv oder negativ.

Sterne und Weltraum – Vulkanmond Io - Spektakuläre Bilder der Raumsonde Juno

Neue faszinierende Bilder des Jupitermonds Io, aufgenommen von der Raumsonde Juno, zeigen eine durch aktiven Vulkanismus geprägte Landschaft. Johann Wolfgang von Goethe war auch an Astronomie interessiert und gründete eine Sternwarte in Thüringen. Das private Raumfahrtunternehmen Intuitive Machines landete trotz einiger Herausforderungen mit der Sonde Odysseus auf dem Mond. Wir untersuchen, wie viel Masse ein Neutronenstern maximal und ein Schwarzes Loch minimal haben kann, und berichten über zwei Astronomen, die mit einer ausgefeilten Methode das Relikt einer Sternexplosion entdeckten.

Spektrum - Die Woche – Wie ich atme, so fühle ich

Ganz unbemerkt atmen wir täglich zirka 20.000-mal ein und wieder aus. Dabei ist das, was währenddessen in unserem Körper passiert, alles andere als banal. Und wird sogar von unserem Gemüt beeinflusst. Lesen Sie in der aktuellen »Woche«, wie die Teamarbeit von Hirn und Lunge gelingt.

Bitte erlauben Sie Javascript, um die volle Funktionalität von Spektrum.de zu erhalten.