Direkt zum Inhalt

Spektrum - Die Woche26/2015 Es bleibt ein Loch ohne Boden

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

25 Jahre FCKW-Verbot : Es bleibt ein Loch ohne Boden

Vor 25 Jahren demonstrierte die Welt bemerkenswerte Einigkeit zum Schutz der Ozonschicht. Doch das FCKW-Problem ist noch lange nicht aus der Welt.

Impakt-Gefahren : Benötigen wir einen "Asteroidentag"?

Kleine Asteroiden können ganze Städte zerstören, doch wir tun zu wenig, um sie zu finden. Eine Initiative von Wissenschaftlern möchte den 30. Juni zum "Asteroid Day" erklären.

Medikamente : Die Jagd nach neuen Antibiotika

Antibiotikaresistenzen nehmen zu, doch nur wenige Mittel kommen neu auf den Markt. Die Forschung sucht daher mit neuen Methoden nach unbekannten Bakterien und Antibiotika.

Zwergplanet Pluto : Pluto hat zwei Gesichter

Der Weg ist frei für New Horizons für den Vorbeiflug am 14. Juli 2015, und die Bilder der Sonde zeigen zwei unterschiedliche Hemisphären von Pluto

Geotektonik : Schlammvulkan Lusi: Von Menschen verursacht

Seit 2006 sprudelt der Schlammvulkan Lusi auf der indonesischen Insel Java. Menschenwerk oder Folge eines vorherigen Erdbebens? Geologen legen nun neue Beweise vor.

Glasfaserkabel : Marathontraining für Lichtsignale

Auf den globalen Datenleitungen ist eigentlich nie genug Platz. Doch nun erlaubt eine neue Technologie, die Kapazität auf einen Schlag zu verdoppeln - zumindest in der Theorie.

Nervensystem : Schmerz ist eine Frage des Geschlechts

In den vergangenen Jahren sind Forscher den Ursachen von chronischen Schmerzen nähergekommen. Nun zeigt sich: Die Wurzel des Übels könnte bei Männern und Frauen verschieden sein.
Spektrum.de Logo

Haustiere : Katzenhalter ignorieren Schäden durch ihre Lieblinge

Hauskatzen töten Millionen Wildtiere pro Jahr, doch ihre Besitzer wollen das nicht wahrhaben und entsprechende Gegenmaßnahmen einleiten.

Schlafforschung : Ein Nickerchen während der Arbeit macht frustrationstolerant

Schlafen im Büro? Das ist gar keine schlechte Idee, sagen Forscher inzwischen. Eine Untersuchung zeigt, dass wir so auch mit frustrierenden Aufgaben besser zurechtkommen.
Erschienen am: 02.07.2015

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spektrum Kompakt – Wandernde Tiere

Sie bleiben, bis die Jahreszeit kalt oder die Nahrung knapp wird: Zugvögel zieht es bekanntlich in warme Winterquartiere, doch auch Wale, Elefanten und sogar Plankton wechseln ihre Heimat.

Spektrum - Die Woche – Wo Bäume mehr schaden als nützen

Drei Milliarden neue Bäume in der EU, zehn Milliarden in den USA, 70 Milliarden in China. Doch die ambitionierten Ziele für Aufforstungen könnten lokale Ökosysteme und Tierbestände gefährden. Außerdem in der aktuellen »Woche«: wieso der Hype um ultradünne Halbleitermaterialien berechtigt ist.

Spektrum - Die Woche – »Das fühlt sich an wie eine Narkose«

Menschen im Winterschlaf? Was in dieser Zeit mit dem Körper passieren würde und wieso die Raumfahrt daran so interessiert ist, lesen Sie im aktuellen Titelthema der »Woche«. Außerdem: Zwischen den Zeilen einer Heiligenschrift aus dem Jahr 510 lässt sich das Alltagsleben am Donaulimes entdecken.

Bitte erlauben Sie Javascript, um die volle Funktionalität von Spektrum.de zu erhalten.