Direkt zum Inhalt

Spektrum - Die Woche38/2023 Fragwürdiger Fußabdruck

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

Mondkrater Shackleton : Ein Blick in die ewigen Schatten

Mit der Kombination zweier Kameras gelingt der NASA diese Aufnahme eines Kraters, dessen Boden niemals von der Sonne beschienen wird.

Knochen von Urmenschen : Forscherwelt erzürnt, weil Paläoanthropologe Fossilien ins All schießt

Der Entdecker des Homo naledi, Lee Berger, sorgt für Publicity auf die besondere Art: Er schickte Knochen von Vor- und Urmenschen ins All. Die Forschergemeinde ist außer sich.

Mathematik : Mehr als 12 000 neue Lösungen des Dreikörperproblems entdeckt

Wie sich drei Himmelskörper umeinander bewegen, ist erstaunlich schwierig zu beantworten. Nun haben Forscher 12 409 bisher unbekannte Umlaufbahnen gefunden.

Hydrodynamik : Warum Meerwasser schäumt und Flusswasser nicht

Jahrzehntelang wunderten sich Fachleute, warum Luftbläschen im Meerwasser so stabil sind. Durch experimentelle Beobachtungen konnten Physiker dieses Rätsel nun lösen.

Gesundheitsrisiko : 83 Prozent der Deutschen sind zu oft der Chemikalie BPA ausgesetzt

Bisphenol A kommt in zahllosen Alltagsprodukten vor, etwa in Konservendosen. Laut einer Studie haben fast alle Europäer bedenklich hohe Konzentrationen der Chemikalie im Körper.

Ig-Nobelpreise : Wie viele Nasenhaare ein Mensch hat und warum Schule langweilig ist

Erst lachen, dann denken lautet das Motto der »unehrenhaften« Nobelpreise, die das 33. Mal verliehen wurden. Preise gab es für Studien über Steine leckende Forscher und Nasenhaare.

Außerkörperliche Erfahrungen : Wie sich der nahende Tod anfühlt

Auch wenn das Herz stillsteht, sind noch bewusste Erfahrungen möglich. Überlebende berichten, dass sie in einem körperlosen Zustand zwischen Leben und Tod schwebten.

»Earth Overshoot Day« : Fragwürdiger Fußabdruck

Wie misst man, wie stark die Menschheit die Erde ausbeutet? Gleich mehrere Ansätze sollen die Zerstörung greifbar machen. Doch ausgerechnet der populärste Ansatz ist fragwürdig.

Isländischer Walfang : »Es ist die Obsession eines einzelnen Mannes«

Dass in Island die Waljagd wieder losgeht, ist ein gutes Zeichen, sagt Walfangexperte Patrick Ramage im Interview: Dadurch könnte schon im Dezember für immer damit Schluss sein.

Homo naledi : Krach um den Totengräber

So viele Knochen in einer fast unzugänglichen Höhle: Hat hier ein Urmensch seine Toten bestattet? Ein Expertenteam will genau das bewiesen haben. Kollegen glauben kein Wort.

Artenschutz : Flieg mir einfach nach

Der Waldrapp gehört zu den seltensten Vogelarten weltweit. Das soll sich ändern. Doch wie lernt ein ausgewilderter Vogel, in den Süden zu ziehen? Menschen bringen es ihm bei!
<

»Diagnose Digital-Desaster« : Patient Deutschland

Warum tut sich das deutsche Gesundheitssystem so schwer mit der Digitalisierung? Ein Einblick in die komplexen Strukturen und Probleme. Eine Rezension

Die fabelhafte Welt der Mathematik : Ist 0,999… gleich 1?

Um diese Formel herrscht ein erbitterter Streit in zahllosen Onlineforen. Dabei gibt die Mathematik eine eindeutige Lösung vor – oder etwa nicht?
Erschienen am: 21.09.2023

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spektrum der Wissenschaft – Das Geheimnis der Dunklen Energie

Seit ihrer Entdeckung ist der Ursprung der Dunklen Energie rätselhaft. Neue Teleskope und Theorien sollen Antworten geben. Außerdem: Mit DNA-Spuren aus Luft oder Wasser lässt sich die Verbreitung verschiedenster Arten störungsfrei erfassen. Lassen sich riesigen Süßwasservorkommen, die unter mancherorts unter dem Meeresboden liegen, als Reserven nutzen? RNA-Ringe sind deutlich stabiler als lineare RNA-Moleküle und punkten daher als Arzneimittel der nächsten Generation. Ein Mathematiker ergründete auf Vanuatu, wie die Sandzeichnungen der Bewohner mit mathematischen Graphen zusammenhängen.

Spektrum - Die Woche – Zwei junge Forscher stellen die Mathematik auf den Kopf

Treten Sie ein in den Bonner Hörsaal, in dem zwei junge Mathematiker im Juni 2022 damit begannen, durch ihren revolutionären Ansatz der verdichteten Mengen die Regeln des Fachs neu zu schreiben! Außerdem in dieser Ausgabe: ein mutiger Vermittlungsansatz im ewigen Streit der Bewusstseinstheorien.

Spektrum - Die Woche – Wie wird die Deutsche Bahn wieder zuverlässiger?

Unpünktlich, überlastet, veraltet – die Deutsche Bahn macht keine gute Figur. Woran das liegt und warum nun selbst Tricksereien nicht mehr helfen, erklärt Verkehrswissenschaftler Ullrich Martin. Außerdem in dieser Ausgabe: eine neue Theorie zu Schwarzen Löchern und Therapien gegen Katzencovid.

Bitte erlauben Sie Javascript, um die volle Funktionalität von Spektrum.de zu erhalten.