Direkt zum Inhalt

PDF-Download

Von Sinnen: Vorsicht, falsche Richtung!

Bei der "Barber-Pole-Illusion" bewegen sich diagonale Streifen seitwärts - doch der Beobachter ist überzeugt, dass sie vertikal wandern. Wie kommt das?
Dieser Artikel ist frei für Abonnierende mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe.