Direkt zum Inhalt

PDF-Download

Wie das Denken laufen lernte

Der Psychologe Pascal Wallisch von der New York University ist fasziniert vom menschlichen Talent, Bewegungen wahrzunehmen. Es offenbart für ihn das kleine Einmaleins des Geistes - denn statt bloß Reize zu verarbeiten, bildet unser Gehirn dabei viele Hypothesen über die Welt "da draußen"
Dieser Artikel ist frei für Abonnierende mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe.